Archiv für den Monat: Oktober 2020

3. Oktober 1213 Tag der Schande Sie wollen regierte Menschen zu Skaven machen.

Der 03.Oktober jeden Jahres
ist KEIN FEIERTAG
sondern ein Tag der Schande.

Die Vereinbarung namens„Vertrag von Verona“–
der Grundstein der Sklaverei und der Irreführung der Magna Carta

Hier die PDF Version der Datei
Klick auf den link:
ubersetzung-_treaty-of-verona_-_1213_

ÜbersetzungdesTextesOriginalartikel
ThecontractcalledtheTreatyofVerona–theslaveryfoundation
stoneundthedeceptionofmagnacarta

Quelle:ThePeople’sUnitedCommunity(TPCU)

VonAdalbertNaumann(=>Webseite)29.08.10
*************************************************************************** DieVereinbarungnamens„VertragvonVerona“–derGrundsteinderSklavereiundder IrreführungderMagnaCarta

BevorwireinenBlickaufdieMagnaCarta(dasManuskript)werfen,lassenSieunszweiJahre weiterzurückgeheninsJahr1213undzuderVereinbarungnamensVertragvonVerona. KönigJohn,wiediemeistenKönige,versuchteerfolgloseineDiktaturaufzubauen,wie WilliamderErobereresgetanhatte.DiesscheintdasModellzusein,demeszufolgengalt, undWilliamhatteeinenPräzedenzfallgeschaffen,demalleKönigeundKöniginnenzufolgen versuchensollten.Zumindestsolltensieversuchen,dieGrenzenzuverschieben,welche durchdievonderrömischenKircheverfassteDoktrinfestgelegtwordenwaren.Das HauptzieldesPapsteswares,unterderDoktrin,erseider„StellvertreterChristi“,alleLänder derWelt„vorGerichtzustellen“unddenMythosvonJesusChristuszunutzen,umdieszu erreichen.Ihn(Jesus)andieSpitzederHierarchiestellendunddenMythoszuseinemund demVorteiljener,denenerdiente,nutzend,würdeerproklamieren,dasserimAuftragvon JesusderBesitzerallerLändersei,bisdieserzurückkehrenundersieangeblichanihn zurückgebenwürde.DarinenthaltenistjedelebendeatmendeKreatur,unsinbegriffen– grundsätzlichinKnechtschaftgegenüberseinenWünschenundallem,waserbefiehlt?Und so,umdieBühneaufzubauen,habenwirdenPapstanderSpitzederHierarchie,der angeblichallesLandundallesaufihmbesitztunddas(christliche)KirchenrechtalsDrehbuch fürdieVorstellung,sowiedieGesetze(Gesetzmäßigkeit)diesesDrehbuchsgelten fortwährend;dassPrinzipienderReligionbewirkenmitallerGewalt,NationenimZustand despassivenGehorsamszuhalten,einschließlichihrerKönigeundKöniginnen.Durchdie Behauptung,der„StellvertreterChristi“zusein,wardasobersteGesetz,welchesalserstes benutztwurde,dieAngstvorGottundgenaudieswares,wasgegenKingJohneingesetzt wurde,umihnnachdenWünschendesPapstesumzudrehen.

WennmanKönigJohnbetrachtet,gibtessehrvielewidersprüchlicheVersionender GeschichterundumdieEreignisseunddasLebenvonJohn,wasteilweisesoweitgeht,dass diemeistenVersioneneinanderwidersprechen?Eskönntesoerscheinen,ja,dassJohnund England    ingewissenSchwierigkeitensteckten,diederständigenNotwendigkeit entsprangen,LändereieninanderenLändernzuunterhaltenundzukontrollieren,abereher wahrscheinlichist,dassesimmerjemandengab,derdanachtrachtete,denThrondieses Landesjenemwegzunehmen,werimmerihnzuderZeitgeradeinnehatte.DieGrundlage desProblemsscheintzusein,dassJohnStephenLangtonnichtalsErzbischofakzeptieren wollte.AlsdenRepräsentantendesVatikan,eingesetztvonPapstInnocentIII,umEngland

als„HeiligerStuhl“nachdemKirchenrechtzuregieren.BegriffJohn,dassernurals Frontmannausersehenwar,währendallesausdemSchattenkontrolliertwerdensollte?Im EndeffektsollteJohnzumSklavenvonStephenLangtonwerdenundichbinsicher,dasihm dasbewusstwar–undnatürlichkonntekeinenglischerKönigzumSklavenimeigenenLand werden…wassollteausseinerStellungwerden?JohnhintergingdenPapstindieserSache undwurdedafürexkommuniziert,wasfürJohn,dereinsehrgottesfürchtigerMannwar,das Furchtbarstebedeutete,daspassierenkonnte.InWahrheitdieeinzigeKarte,diederPapst ausspielenmusste.

John,wiezuvorschonseinBruderRichardI.,hattesichaufdas„Rechtder>TotenHand<*1“ (Mortmain)berufen,welchesvonRichardeingeführtwordenwar,alser,nachdemersieben JahreinderGefangenschaftdesDeutschenKaisersgewesenwar,zumzweitenMalgekrönt wurde.EinederVereinbarungenundTeildesVertragsfürseineFreilassungwar,dass RicharddaskanonischeRechtbeiseinerKrönungeinführenwürde,umdasfortzuführen, wasWilliambegonnenhatte.JohnberiefsichaufMortmain*1,damitniemandohnedie ErlaubnisdesKönigsLandandieKircheoderjemandanderenabgebenkonnte.Ingewisser Weisebetrachteichdas,wasJohnzutunversuchte,auchwennHistorikerdieseTatsache absichtlichverschleierthaben–alsdenvergeblichenVersuch,dieseInselzugunsten derjenigenzuschützen,denenerdiente:uns!Esbleibtjedochdabei,dassdas„Rechtder TotenHand“alseinsehrschlechterEntwurfangewandtwurdeundheuteimmernochwird, unddemPapstindieHandspielensollte,aberesscheintso,dassJohnineineheikleLage gezwungenwordenwarundnutzte,wasihmzurVerfügungstand.Sowieesaussieht,hätte derKönigohneMortmainallesLandverloren,daserkontrollierte.

DemVatikangefieldasnicht,weilerdieKontrolleüberdieLändereienverlor,davieleaus GottesfurchtihrLandandieKircheabtraten.DieKirchemussteeinenWegerarbeiten,der sicherstellte,dassdasLandimmerihrgehörenundsiedieKontrollebehaltenwürde.John waraufgrundseinerreligiösenNaturderperfekteKandidatunddasMittelder Exkommunikationfunktionierteperfekt,umdiesesZielzuerreichen.–Mitdemzusätzlichen Vorteil,dassStephenLangtondieKontrolleübernehmenundJohnsichdemunterwerfen würde.DerPapstmusstemitJohneineninSteingehauenenoderwenigstensaufPapier fixiertenundfüralleZeitengültigenVertragschließen,deralles,einschließlichder LändereienundallerbeweglichenHabe(wir!)andieVorherrschaftdesPapstesundder römischenKircheübergebensollte.

AlsJohnexkommuniziertwurde,griffesdiesensehrreligiösenManninsolchemAusmaßan –wirdüberliefert–,dassersichaufdenKnienunterdieVorherrschaftdesPapstesfügte,um vonderExkommunikationentbundenzuwerden.KohnübergabdasBesitzrechtanseinem damaligenKönigreich(EnglandundIrland)undalle„beweglicheHabe“alsVasallen*anden Papst.-*AlsVasallenbezeichnetemanjemanden,dereinLehensgutbesitzt(einStückLand gehaltenuntereinemfeudalenSystem),dereinemFeudalherrenLoyalitätundDienst schuldet.DerPapstsetzteselbstsichimNamenderKorporation,auchbekanntalsdie römischeKirche,alsoberstenHerrnein.DiegrößteEroberung,welchedemPapstdenPlatz sicherte,denerbenötigte,umdenRestderWeltuntereinemEmpirezusammenzufassen, daserrepräsentierte.EinEmpire,dasdazuausersehenwar,zurgrößtenKorporationder Weltzuwerden.

JohnschwordemPapstUnterwerfungundLoyalität–ausdemWahnheraus,dassererneut exkommuniziertwerdenwürde,wenneresnichttäte.UndfürJohnwardasschlimmerals derphysischeTododerirgendetwasanderesaufderWelt,wasmanihmantunkönnte.Die DrohungderewigenVerdammungwarausreichendfürJohn,sichdenWünschenunddem

WilleneinesManneszuzuwenden,dervorgabeinGottaufErdenzusein.Ein Großgrundbesitzer,denJohnanbetenwürde,wieallereligiösenMänner,FrauenundKinder, diegetäuschtunddazugebrachtwurden.

Diesistdie(der)ultimativeTäuschung(Betrug),dieultimativeaufeinenMythosgestützte Lüge,warabersomächtiginihrerverschlagenenArt,dasseinMannallesaufgebenwürde, wasdanachverlangtaufgegebenzuwerden–soalsobDudem„OrdenvonSt.Johnvon Jerusalem“,besserbekanntunterdemDecknamen„dieTempelritter“,beitrittst.

Wennauchwiderwillig,akzeptierteJohnStephenLangtonalsErzbischofvonCanterbury, wohlwissend,dassderneueErzbischofdieKontrolleübernommenhatteunddasLand wahrhaftigregierte,dennJohnhattedemPapstunddenDienerndesPapsteseinen „Vasallen-VertragderLebenstreue“(Treue,diejemandeinemHerrnoderSouverän schuldet)„undEhre(Huldigung)“(eineVeranlagungoderTendenz,sichdemWilleneines Anderenzuergeben)angeboten.MitanderenWorten:demCEOderKorporationundden DirektorendesCEO.EsistinderGeschichteaufgezeichnet,dassJohnimJuli1213vom geradeernannten„Regenten“–StephenLangton,nachdemerErzbischofvonCanterbury gewordenwar–inWestminstervonderExkommunikationentbundenwurde.Am3. Oktober1213legteJohndieseInselundalleLänderderWeltunddieMänner,Frauenund KinderdieserLänderdurchdieRatifizierungdesVertragsvonVeronafürimmerindieHände vonSklavenhändlernunddergrößtenSklavengesellschaftderWelt.Unddamithaterdiese InseldemPapstals„StatthalterChristi“ausgeliefert,derAnspruchaufdenBesitzvonallem undjedemerhobenhat.DurchdieTäuschungderReligionundderLügenaufdenensie begründetistundsichverewigtwurdenwirvondiesemhistorischenMomentanzuSklaven dieserLügenunddesKonstruktsdeneserschuf,bekanntalsderkommerzielleKonstrukt.In anderenWeltderWelt,wiewirsiekennenundallem,dassieanzubietenhat.

NacheinereherkurzenWeile,realisiertederPapst,dass–imWesentlichen,daderVertrag zwischenihmselbstundJohngeschlossenwordenwar–dieeinzigenMenschen,dieden Vertragjemalsbrechen(auflösen)könnten,Nachkommen,ErbenundNachfolgerwären,die indengleichenStellungendieselbenAufgabenerfüllten.D.h.(nach)folgendePäpsteoder (nach)folgendeKönigeundKöniginnenvonEngland.ObwohlerJohnmanipulierthatte, wussteer,wasoffensichtlichist,dassJohnnichtewiglebenwürde,weshalbSchritteindie Wegegeleitetwerdenmussten,umsicherzustellen,dasssichjederfolgendePapstoder KönigundKöniginvonEnglandihrenTeildesVertragseinhaltenwürden.Nunwurdendie Barone(derfranzösische,nichtderenglischeAdelstitel)zudennächstenWerkzeugendes PapstesundderKorporation,dasbenutztwerdensollte,umeinenkontrollierendenEinfluss aufdenKönigauszuüben.MitderAufhetzungderBaronedurchdieBehauptung,sieseien jetztdieSklavenundnichtdieSklavenhalter,wieeszuWilliamsZeitenfürsiegeschaffen wordenwar,heiztenderPapstunddieKorporationwegenderUnterzeichnungdes Vertrages/vonVerona)eineRebellionderBaronegegendenKöniganundzwangenJohn damitangeblichdazu,1215inRunnymededieMagnaCartazuunterschreiben.

EsstehtinderGeschichtegeschrieben,dassderPapstdieMagnaCarta,sofortnachdemsie unterschriebenwar,fürgesetzwidrig(illegal)erklärte,wasichfüreinevollständige „Rauchwolke“(nachzuvollziehenderBeweis)halte,daderPapstdieBaronefürdieKontrolle jedes/jedernachfolgendenKönigs/Königinbrauchte,umsicherzustellen,dassderVertragin Kraftblieb.DennohneihnwürdederHeiligeStuhl(Rom)seinenWürgegriffüberdieInsel verlierenundwürdeeswegenderKontrolleunddesgefälschtenBesitzesallerLänderder

Welt,welchedieKorporationheutehat,nichterlaubthaben.Nichtsvonalldemwäreohne dendauerhaftgültigenVertragalswichtigsteVoraussetzungmöglichgewesen.

IndieserZeitwurdediegesamteMachtbasesvonJohngehalten,wennauchnurzumSchein. Johnüberwachte(beobachtete)nur,wasunterderregierendenHandvonStephenLangton geschah.DavieleimLandsehrloyalzuJohnstanden,hätteer,wennerdenMutdazu aufgebrachthätte,eigentlicheineArmeeaufstellenkönnen,umgegenLangton,denPapst unddieKorporationvorzugehen,wennerwiederstarkgenuggewordenwäre,um ungeschehenzumachen,waserangerichtethatte,wennihmseinfalschenGlaubeaneine EntitätnamensGottnichtimWeggestandenhätte.DerBaronewurdenaufderSeiteder Korporationsehrdringendbenötigt,deshalbwurdensieverführtundüberdieGiernach MachtundStellungeingesammelt.IhnenStatusanzubieten,waralles,wasnotwendigwar, umzugewährleisten,dasssiedieschmutzigeArbeitfürdieKorporationerledigten.Daswar notwendig,dajede/r,die/dernachJohndenThronbestieg,denVertragauflösenkönnte, insbesonderewennsie/erdemWillenderKorporationnichtgehorchenundmitdemirrigen GesetzderGottesfurchtunddessenUnterdrückungnichtkonformgehenwürde.Was benötigtwurde,warzumeineneineMachtaufteilungzulastenvonJohnundein(e) Rechtsdokument(Rechtsurkunde),dasdenBaronenimGegenzugfürihreBereitschaft,John zuzügeln(imAuftragdesErzbischofs,derseinerseitsimNamenderKorporationhandelte!), einspezifischesGesetzeswerknurfürsieundeineeigeneKommune(CityofLondon; innerhalbderrömischenMauern),einenseparatenStaat,vondemaussiealles kontrollieren,offerierensollte.

DaJohnvonseinenanstrengendenBemühungenmitdemPapstundStephenLangton,sowie durchKrankheitgeschwächtwar,waresnötigzuzuschlagen,solangedasEisennochheißt warundeinSchriftstückinnerhalbderRechtshistoriemussteerstelltwerden,umdaszu verwirklichen.NichtnurdasspezifischeGesetzeswerkfürdieBarone,sondernauchein Dokument,dasspäterdazudienensollte,derKorporationzugestatten,ihreAuffassungzu erweiternundweiterhinsicherstellen,dassderVertragniemalsgebrochenwerdenwürde. DurchdieEinführungeinesParlamentsundeinesvollausgebildetenMittelpunktder VerwaltungdesRechtssystems,dasSieGesetz(Gericht)nennenwürden,diegarantieren sollte,dassdieÜbertragungderMachtbasisvonstattengeht.IndiesemParlament(Senat) würdendieErzbischöfe26Sitzehaben,umimAuftragderKorporationmittelseinerReihe vontäuschenden(irreführenden)Prozessen,dieauf„Repräsentation“beruhen,dieabsolute Kontrollezubewahrenundjedermannzutäuschen–wasbiszumheutigenTagandauert.

MagnaCarta1215…dasperfektesteallerRechtsdokumente…
KeinezweiJahrespäterwardasberühmteste–odersollteichsagenberüchtigtste?– SchriftstückderenglischenRechtsgeschichteverfasstundKönigJohndazugezwungen worden,esam15.Juni1215zuunterzeichen.DochbiszumheutigenTaghabeichnoch keineunterschriebeneKopiegesehenundweißvonniemandem,derjemalsdieÜbersetzung überprüfthätte,obsiekorrektist.WaskönntesonstnochindiesenWortenverborgensein, überdiewirnieinformiertwurden?DieMagnaCartavon1215istnachStandderDingedas perfektesteallerRechtsdokumenteundenthältvielederVerfahren,dieauchheutenochin angewendetwerden,dochgenauwieesdamalswar,sindkeinedavonfürSieanwendbar; siesindexplizitfürdiesozialDominantenbestimmtundausschließlichfürsie.
DasistderGrund,warumJackStrawimFebruar2008beieinerPräsentationinWashington feststellte:„WiemüssendieMagnaCartamodernisieren“unddiePräsentation,dieergab,

trugauchdenTitel„DieModernisierungderMagnaCarta“.LassenSieunsdamitbeginnen, unsdiesenNamenetwasgenauerzubetrachten–MagnaCarta–die(der)großartige Urkunde(Freibrief)derVorrechte

Charter(Urkunde,Freibrief):EineschriftlicheGewährleistungderHoheitsgewalteines Landes,diebestimmteRechteundPrivilegienaufeinePersonoderKorporationüberträgt; auch:EinSchriftstückzur(amtlichen)EintragungeinerInstitutionundSpezifizierungihrer Rechte;beinhaltetdieParagraphen(Klauseln)derVereinigung(desZusammenschlusses)und dieBescheinigung(Urkunde)derEintragung

WieSiesehen,isteine„Charter“eineUrkunde,diesichnichtaufMänner,FrauenundKinder anwendenlässtsolangesienichtalswürdigerachtetwerden,die„PrivilegieneinerPerson“ zubesitzen.ObgleichMenschundPersonunterkanonischemRechtgrammatikalischgleich sind,wurdennichtalleMenschenalsPersoneneingestuft,wieSklavenals„Dinge“eingestuft wurden.ZudieserZeitwärendiemeistenvonunsinEnglandLeibeigenegewesen;mit andereWortenSklavenunddaswäredieMehrheitvonunsgewesen,weshalbwirfürjeden HerrnSachengewesenwärenundDinge(„beweglicheHabe“)habenkeineRechte.Siehaben keinePersönlichkeit,siesindbeweglichesEigentum:beweglicher(bewegliches)Besitz (Eigentum)undWilliams„DoomsdayBook“(ReichsgrundbuchEnglands)wareineAuflistung seinesbeweglichenEigentums,wieesaufalleVolkszählungenzutrifft.Okay,nunverknüpfen SiedasmitFreiheiten.

Freiheiten(Vorrechte):DerZustandvonphysischundnachdemGesetzfreivonFesseln (Gefängnis),Knechtschaft(Sklaverei),Zwangsarbeit,Rechteetc.bürgerlicheFreiheiten.

Etwas,daseinfachoffensichtlichist,beginnthervorzutreten.Wieobenausgeführt.nach demGesetzfrei,aber„Sachen“könnennachdemGesetznichtfreisein,dasiekeine rechtmäßigePersönlichkeit–sollheißen:keinen„Status“–besitzen,existierensieinder rechtlichenWeltnicht.InsofernhabensiekeinengesetzlichenRechtsanspruch.„Sachen“ sindphysischodernachdemGesetznichtfreiundkönneninGefangenschaft,Knechtschaft unterZwangsarbeitgehaltenwerden;siehabenkeinePrivilegienoderRechteoder bürgerlicheFreiheiten.„Sachen“genießenkeinesozialen,politischenoderökonomischen RechteoderPrivilegien;siesinddasEigentumeinesAnderenundunterliegendenLaunen diesesAnderen.SchoninseinemNamenlegtesdar,fürwenundexaktwarumes geschriebenwurde.Freiheit(Liberty)istnichtgleichFreiheit(Freedom);Freiheit(Liberty)ist eineBewilligungimRecht,sollteabernuraufdiejenigen„mitStatus“angewendetwerden. Aufjene,dieglaubten,siewärenetwasBesseres,so–wiewirheutewissensollten–wiedie OberklassederHighSociety.DiesesRechtsdokumentsetztedieKlassentrennunginGang undobwohllängstgutetabliert,stelltediesesDokumentsicher,dassdiesesKonzeptsich durchdieZeitalterfortsetzenwürde,selbstbisindieGegenwartundsogarindeneigenen WortenderParlamentarier,ausgesprochenvonJackStraw,„istesabsolutlebenswichtigund mussmodernisiertwerden,damitesfortbestehenkann“.

DasKonzeotderFreiheit(Liberty)bildetdenKernallerdemokratischenPrinzipienund Gesellschaften;dennochsetztessich–alsRechtskonzept(Rechtsbegriff)–übereineklare Definitionhinweg,wasfürmichganzoffensichtlichist,weileseigentlichSklavereidefiniert unddieAntithesevonmoralischodernatürlichist,wiedieSklavereiist.Wirmüssenuns erinnern,dassrechtmäßigformell(Personen)eineKategorievon„Sachen“beschreibt,die

sichdurchallgemeineEigenschaftenoderQualitätunterscheidenunddarauserwächstdie rechtlicheFähigkeit,jenevongeringererQualitätzuversklaven.EinHerr-Sklave-Syndrom aufrechterhaltendurcheinenunmoralischenRechtsbegriffinGestaltvon„Freiheit“unter einemirreführendenGlaubenssystem,dasaufnichtsanderemalsLeidenunddem trügerischenMissverständnisberuht,dassallesinOrdnungist,solangeesnurdasEtikett „legal“trägt…wiebeiKrieg.Washierbeibesondersoffensichtlichwird,istdieTatsache, dasssich„Gesellschaft“voneinemdemokratischenProzessabhängigist,umzuexistieren– unddasistderPunkt,andemdiewahreBedeutungvonGesellschaftihrhässlichesHaupt erhebt.DiegesellschaftlichdominantenMitgliedereinerGemeinschaft,eineDefinitiondes Wortes„Gesellschaft“,dieallessagtundbeschreibt,waseindemokratischerProzess wirklichmiteinkalkuliert,wennerderdengesellschaftlichDominantenerlaubt,aufKosten desRückgratsderübrigenGemeinschaftzuleben,undzuglauben,siehabeneingöttliches Rechtdazu.Undgleichgültigwaserforderlichist,umdieseTäuschungaufrechtzuerhalten,es istinOrdnung,solangeesdasEtikett„legal“trägt.ImWesentlichenist„Freiheit“(Liberty) nichtsanderesalslegaleSklaverei,inderMänner,FrauenundKinderdurchlegaleundnicht physischeFesselngebundensind.–Gebundenanjene,dievoneinemirregeleiteten Verständnisgetäuschtsind,dassichvonderVerwendungeinesfiktionalen,künstlichen Rechtsableitet,welchesvonderKircheunddenGesetzenderUnterdrückungausgeht.Eines derKonzepte,welchedieMagnaCartaverwirklichte,wardieLegalisierungderGesetzeder Unterdrückung.DochdiesesSchriftstücksolltezuvielenanderenEntwürfenführen,die benötigtwurden,umdiezukünftigenKönigeundKöniginnenineinerRechtsdogmatikzu haltenundzuverhindern,dasssiejemalsindieLageversetztwürden,denoriginären VertragzwischenJohnundPabstInnocentIIIzubrechen.Essolltedazubenutztwerden, einenrechtlichenMechanismuseinzurichten,umzuverhindern,dassdiespassiertundein(e) verfassungsmäßige(s)Aushängeschild(Repräsentationsfigur)zukreieren.

Fallssiemiteinigemhiervonzukämpfenhabensollten,dannlassenSieesmichaufandere WeisedarstellenundesindieGegenwartzubringen.Vor1972warenwiralleals„Subjekte“ (Staatsbürger),SubjektederKöniginbekannt,heutesindwirnatürlichalleStaatsbürger. Mehrdazugleich,aberfürdenMomentbetrachtenwirdasWord„Subjekt“.

Subjekt:Jemand,derunterderBestimmungeinesAnderenoderAnderersteht,insbesondere jemand,dereinerRegierungodereinemRegentenTreue(Loyalität)schuldet,diePflichten einesKnechtsgegenübereinemHerrn:einSklave

Also,bis1972warenwiralsSklaveneingestuft,keinUnterschiedinderBeschreibungzu jenerZeit,alsdieMagnaCartaniedergeschriebenwurde.EinweiterestäuschendesWort, umdiewahreBedeutungdessen,alswaswirvondengesellschaftlichDominanten,der herrschendenKlasseundjenenmittrügerischemStatusaktuelleingestuftsind,zutarnen. Jetztwerdenwirals„Staatsbürger“klassifiziert,alswärenwirperDefinitionTeileiner Republik,mitdenAbläufeneinerRepublikundeinemOberhaupt,dernichtmehralsein Präsidentist,einStrohmann,bezeichnetalsverfassungsmäßigesStaatsoberhaupt.Wenndie neueRepublikvollständigetabliertist(d.h.dieEuropäischeUnion),wirdderStrohmannder altenRepublikentfernt,umunszugestatten,indieneueRepubliküberzugehen–undauf dieseWeisewirdderEinzige,derdenoriginärenVertragbrechenkann,füralleZeiten beseitigt;völligrechtmäßig,verstehtsich.BittedenkenSiedaran,dassdiesallesauf juristischerFiktionbasiert,demGebrauchvonkünstlichemRecht(Rechtssystem)undkeine wieauchimmergearteteMachtüberSiehat,esseidenn,siewollenesundakzeptierendie Illusion.DieRepublikisteinepolitische,basierendaufdemRechtskonzeptvonFreiheitund

deshalbwerdenSiejetztalsStaatsbürgereingestuft;eineingeborenesodereingebürgertes MitgliedeinesStaatesodereineranderenpolitischenGemeinschaft,kontrolliertdurch rechtlicheParameterinnerhalbeinerVerfassung;deshalbwirdallesuntereinervom rechtmäßigenStatut–vomBegriffStatus–abgeleitetenverfassungsmäßigenGrundsatz gemacht:DerlegalePersönlichkeitundKondition(Situation)einerPersonoderSache.

RegierungenleitenihreMachtvonderZustimmungderRegiertenab:DerVolkskörper (PluralvonPerson),welcherausStaatsbürgern(eingeborenenodereingebürgerten MitgliederneinesStaatesodereinesanderenpolitischenGemeinwesens)einerbesonderen Verwaltungbesteht.Dochwasmanunsnichterzählt,istdieTatsache,dassnichtalle PersonenihreZustimmunggebenmüssen,nur„ungewöhnlichePersonen“wieSklaven habennichtszumelden–heutegenausowiezujederanderenZeit.Siewerdenunterdieser DoktrinwieeineSacheregiert(beherrscht),obsieeswollenodernicht–PUNKT!Man benutzteinenIhnendurcheinStückPapier,einenNamenoder,wieesindenTagender MagnaCartawar,nureinenFamiliennahmenverliehenenAnhangnamens„rechtmäßige Persönlichkeit“,uminderLagezusein,das„Dinge“(denSklaven)rechtmäßigzu etikettieren,dasDinginderlegalenWeltnichtexistierenkann,außereshateinenNamen, welchervor153JahrenzueinerUrkunde(einerBescheinigung)wurde,umessozusagen, wieesgenanntwird.DieSacheistdannregiert,regularisiert,reguliertunddazu aufgefordert,sichviazugewiesenemNamen,viaPolitik=VerträgeundGesetz(Statuten)an alledemokratischenRechtskonzepte(Statuten)zuhaltenundlässtsichdazuverleiten,zu glauben,eswürdeRepräsentantenwählen,umdiesinseinemAuftragzutun–undeslässt sichdazuverleitenzuglauben,eskönneseineZustimmungverweigern–alleswaswir wirklichsagen,ist„NEIN“unddasistderStolperstein,derüberhauptnichtsmitZustimmung zutunhat.WirsindohneZweifelverdammtblöde(begriffsstutzig,dumm….)!

DiesesDokumenthatdieseDoktrinalsRechtskonzepteingesetztundsichergestellt,dass SklavereidurchdiesesDokumentlegalisiertwürde,welchesnochbisheutebewahrtwerden sollte–wobeidieKonzepte    immernochvomselbenZweckunddengleichen Notwendigkeiten(Bedürfnissen)getriebenwerden.Dochdasallessolltenichtalleine Englandbeeinflussen,sonderndieganzeWeltundüberallsetztedieFlottedieSegel,die LehrendesRechtssystemsvonGewohnheits-undKirchenrechtverkündendundnatürlich denOrtmitliefernd,vondemesausgeht–dieKirche.Deshalberkenntman,wannimmer mansicheinLandinnerhalbdesCommonwealthanschaut,dassseineGrundlagenineinem KonstrukteinesaufGewohnheitsrechtbasierendemRechtssystemsliegen,umdiePrivilegien (Vorrechte)desgesellschaftlichDominantenzuinstallieren,diedannihrerseitsdas Kirchenrechteinführen,umdie„Sachen“(uns)zukontrollieren,weildaszivileRechtssystem ohneeinzuvoreingesetztemGewohnheits-RechtssystemohneGrundlagewäre.Dennohne einGewohnheits-RechtssystemgibteskeinegesellschaftlichDominanten–undohnediese gibtesnichts,wasals„Dinge“(Sklaven)eingeordnetwürde,sodasseskeinenBedarfan einemSystemgebe,umsiezukontrollieren–einaufKirchenrechtbasierendes RechtssystemnamensDemokratie.

OhnezutiefindemDokumentnachzuforschen,beginnenFakten(Beweise)aufzutauchen, dieohneZweifeleinneuesLichtaufdaswerfen,wasHistorikerbewahren(erhalten).Ein Schlüsselelementist,dassderStoff,ohpardon,derPapstgegendieUnterzeichnungder MagnaCartawarundmitderAussagezitiertwurde„diesesSchriftstückistillegalund ungerecht,daesminderwertig(gemein)undschändlichist…“unddaswurdealsHauptgrund

dafürangegeben,dassKingJohnexkommuniziertwurde–einekompletteErfindung (Fälschung).
OhneZweifelwurdediesesSchriftstückinRomangefertigtundvonrechtswissenschaftlichen Geistesgrößenzusammengefasst,weilJohndenVertragvonVeronabereitsunterzeichnet hatteunddasDokumentsicherstellensollte,daswederJohnnacheinThronfolgerdiesen Vertragjemalsbrechenkönnte.UndwenndasnichtderFallgewesenseinsollte,warumwar StephenLangtondannbeiderUnterzeichnunganwesend?NochdazuRatschlägeanbietend! Imbesonderen,weilereinKardinalwar:einervoneinerGruppevonmehrals100wichtigen BischöfenimHeiligenKardinalskollegium,welchedenPapstberatenundneuePäpste wählen.EsergibteinfachkeinenSinn,wennmandiedieFaktenerkennt(begreift)unddann nichtalsbuchstäblichundeheraufHörensagenaufbauendkonstruiertausschließt,was Historikererzählen,umdieWahrheitabsichtlichzuverschleiern.

„…aufRatvonunserenehrwürdigenVätern,Stephen,ErzbischofzuCanterbury,Primasvon ganzEnglandundKardinalderHeiligenRömischenKirche,HenryErzbischofvonDublin, WilliamvonLondon,PetervonWinchester,JocelynvonBathundGlastonbury,Hughvon Lincoln,WaltervonWorcester,WilliamvonCoventryundBenedictvonRochester,Bischöfen, vonMeisterPandulf,UnterdechantundMitglieddes(der)Haushalts(Familie)des(Herrn) Papstes,vonBruderAymeric,MeisterdesOrdensderTempelritterinEngland…“

NichtbloßStephen(Langton),sondernvieleweitereMitgliederdespäpstlichenHaushalts*2 sowiezusätzlichderRegentIrlands–ausSichtdesHeiligenStuhls.WennderPabstsogegen dasDokumentwar,warumwarenalldiesedannZeugebeiseinerUnterzeichnungund erteiltenRatschläge?WenndiesderFallgewesen[derPapstgegendieRatifizierungder MagnaCartagewesen]wäre,würdensiedieganzeSachesicherlichboykottiertoder verhinderthaben,dasssiestattfindet–undihrnichtalsZeugenbeigewohnthaben.

DenBaronenwurden    imGegenzugfür   ihrenGehorsamdemPapstgegenüber Zugeständnissegewährt–unddafür,dassSieanerkannten,dassStephenLangtonder offizielleRegentwar,auchwenndashinterdenKulissenablaufensollte,wieesauchheute nochgeschieht.BestimmtePrivilegienundRechtewurdeninGestaltderMagnaCartafürsie bestimmt,umzugewährleisten,dasssietunwürden,wasderPapstüberseinen RepräsentantenStephenLangtonvonihnenerwartete–sicherstellten,dassderKönig niemalsindieLageversetztwürde,denVertragzuannullieren(zuwiederrufen/aufzulösen). DeshalbistdieseRechtsurkundeinjederHinsichteinzigartigfürsieundsolltealsVorlagebei derKreierungeinesweiterenMittelszurKontrolledesKönigs/derKöniginundallen Männern,FrauenundKindernEnglandsdienen–nämlichdasParlament.

DiesesMittelwurdewiederrundumdieWelteingesetzt,auchwennesmitvielen unterschiedlichenNamenversehenwurde–abertrotzdemwaresexaktdasgleicheKonzept undMusterfürdenselbenZweck:SklavereidurcheinbetrügerischesRechtsverfahren(durch einetäuschendeRechtsform)namensDemokratie!

Schlüsselübung &Tzolkinrad Seminar 07.-08.11.2020 in A Klagenfurt für BEST11EWS Wiederholer

Druckereinstellung:                      Doppelseitig Hochkant
Einladungs PDF Klicke hier:     Tzolkin Klagenfurt Einladung st 011020 16 13

Vor Tausenden von Jahren lebten Menschen
mit scheinbar außergewöhnlichen
Fähigkeiten und Techniken.

Diese Fähigkeiten wurden uns über die Jahrtausende NICHT übermittelt.
Sie sind aber in den Veden aufgezeichnet und können
trainiert und wirksam gelebt werden!

Darum wurde das Tzolkinrad Seminar
für die aktiven

Teilnehmer ( Wiederholer) am
> Seminar für die bewußte psychische Verteidigung und/oder
> für BEST11EWS Seminarteilnehmer entwickelt,

wie im Menschen ein positives automatisches sich selbst optimierendes Informationsfeld errichtet und nachhaltig betrieben werden kann,
das auf <GOTT> gerichtet ist.

Der Mensch, als göttliches Geschenk der Seele anvertraut, sollte im Idealfall so eingestellt sein, daß er auf <GOTT> ausgerichtet ist.

Über sehr lange Zeit haben wir in Europa nur die Quantität der Bewegung, die wir Zeit nennen, gewürdigt.

Durch die Maya wissen wir im Webrahmen der Zeit (Tzolkin) um die Qualitäten dieser Bewegung.

Indem bestimmten Abschnitten dieser Bewegung eine festgelegte Qualität zugeordnet wird, kann die Blickrichtung des Betrachters
wieder ununterbrochen auf <GOTT> gerichtet werden.

Die 12 und 1 Übungen des Tzolkinrades werden ergänzt durch
die Qualitäten der Zeiteinheiten des Tzolkin.

Dieses Training wurde am 08.04.2019
den aktuellen Erkenntnissen und Erfahrungen angepaßt.

Der Webrahmen der Zeit ist in göttlicher Ordnung,
in LICHT&TON Einheiten unterschiedlicher Qualität gegliedert

Grundlagen und realisierte Absichten

In der Geschichte der Menschen kann nach verfolgt werden, daß die meisten Konflikte mittels Aggression geführt und beendet wurden.
Offensichtlich gibt es ein Interesse der Führer der Menschen, Aggression als Mittel des Erfolges ausschließlich zu lehren.
Aggression ist allerdings ein negatives Informationfeld, das seinesgleichen in Form von Ereignissen anzieht.
Mit positiven Informationsfeldern kann man also positive
Ereignisse anziehen.
Die Wirksamkeit und Existenz von Informationsfeldern
wurde verheimlicht oder unterdrückt. Es gibt positive
und negative Informationsfelder.

Der Mensch besitzt in seinem Kopf einen Informationsfeldgenerator.
Mit seinen Gedanken, Erinnerungen, Gefühlen und Körpersinnen
erzeugt dieser Generator ein Bündel solcher Informationsfelder,
die eine Anziehungskraft, eine innere Ordnung darstellen.

ALLE Ereignisse im Leben eines Menschen kommen
durch die Anziehungskraft dieser Ordnung herein.
Es kann also gesagt werden:

Die Ordnung in jedem Ereignis das einen Menschen betrifft,
 entspricht der Ordnung im Menschen.

Aggression ist der Ausdruck eines negativen Informationsfeldes.
Dankbarkeit, wie jede Tugend, ist ein positives Informationsfeld

Die LICHTKERN Stiftung zeigt, daß die Errichtung und nachhaltige
Betreibung einer aggressionsarmen Gesellschaft nicht nur
erforderlich, sondern notwendig ist, um zum Status einer Raumnation
zurück kehren zu können.

Dies ist die realisierte Absicht der Stiftung.

Um diese Absicht zu realisieren, wird eine Seminarreihe denen geboten,
die Mitwirkung in der Führung der Stiftung in Anspruch nehmen wollen.

6 Themen werden angeboten:

Spirituelle Spaziergänge, zur Demonstration  des Wissens um die bewußte Erzeugung und Nutzung positiver Informationsfelder anhand von Beispielen, Parabeln und Übungen.

BEST11EWS Seminar, Weitergabe des Wissens um AHANKAR, zur bewußten Erzeugung und Nutzung positiver Informationsfelder. 

Die STI11EN, Anwendung des Wissens, zur zweckgerichteten bewußten Erzeugung und Nutzung positiver Informationsfelder. 

 

Tzolkinrad, Anwendung des Wissens,
– zur zweckgerichteten bewußten Erzeugung und Nutzung positiver
  Informationsfelder
– durch Kombination verschiedener Wissenszugänge und
– Errichtung und Betreibung eines sich permanent und nachhaltig
  selbst optimierenden Informationsfeldes des Tzolkinradanwenders.

Die Schlüsselübung, Anwendung des Wissens,
– zur zweckgerichteten bewußten Erzeugung und Nutzung positiver
  Informationsfelder , um karmische Lasten wirksam und bewußt zu
  bearbeiten und zu neutralisieren.

Thementage der Stiftung, Wir zeigen Ihnen die Informationsfelder in denen die Stiftung tätig ist.

Veranstaltungsdaten

07.-08.11.2020, jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Die Adresse der Veranstaltungsräume ist:

Gasthof Krall
A-9020 Klagenfurt,  Ehrentalerstr. 57

Mindestzustiftung:

300,- Euro für Erstteilnehmer  incl. Schlüsselübungsseminar
150,- Euro für Wiederholer (des Tzolkin & Schlüsselübungsseminars)

das Seminar kann nur im Ganzen gebucht werden.
Verpflegung nicht enthalten

Anmeldeschluß:   31.10.2020 

Max Teilnehmerzahl: 20

 Anmeldung bei:

E-Mail:         sigrid.koestinger@hotmail.com
   oder         office@lichtkern.com

Für einen weiteren Eindruck, wie wir von der Stiftung drauf sind
hier der link zu einem

okitalk Internet Radio Vortrag

https://archiv.okitalk.net/audio/2018/06/2018-06-06_Klaus-Mueller-Lichtkern_com.mp3