Archiv der Kategorie: Allgemein

Alle Crewmitglieder WP Schalter aktivieren, Weitergabe an alle Freunde. Bitte um Unterstützung an alle Kräfte

Entwarnung

29.10.018 16:37 MEZ
Danke an ALLE für Eure kostbare Hilfe.

Wir sind durch.
In den nächsten 72 Stunden
brauchen unsere MitSeelen JEDE Hilfe.
Denn Gaja muß das alles ausbalancieren.

Möge Segen Sein

zum Ausdruck klicken  Schnellbriefing181029

Blick vom Sonnenüberwachungssateliten von heute,29.10.18 um 02:42
Erde befindet sich auf 15 Uhr.
Unterstützende Kräfte auf Anforderung auf 17 Uhr.

Schnellbriefing

https://lichtkern.com/uebt-eure-macht-maximal-aus-jetzt-und-an-jedem-tag-hier-und-an-jedem-ort/

https://lichtkern.com/achtung-fuehrungskraefte-und-eingesetzte-kommunikatoren-arbeiten-mit-der-praesenz/

https://lichtkern.com/andere-haben-ein-vaterunser-wir-haben-das-gebet-der-lichtkern-stiftung/

https://lichtkern.com/eine-bestaetigung-ist-eine-bestellung/

https://lichtkern.com/du-bist-seele-ein-ich-bin-eine-sonne-ein-stargate-aufwachen/

https://lichtkern.com/so-moege-euer-weg-licht-und-leicht-sein/

 

 

 

 

 

abgesagt wg geringer Teilnehmerzahl spiritueller Spaziergang, 74214 Schöntal am 24.11.2018 um 15:30 Uhr

Einladung zum Ausdruck , 2 Seiten
Wir verursachen unbewußt unbewußt die Ereignisse 181025

Wir verursachen unbewußt unbewußt die Ereignisse,
die täglich in unser Leben strömen.
Wie können wir das zu unseren Gunsten ändern ?

Ein Spaziergang der Antworten

  • Welche wichtige Antwort erhoffe ich mir von der Teilnahme
    an diesem Spaziergang
  • Was und wie fühle ich mich, wenn ich diese Antwort erfasst habe
  • Was wäre, wenn ich immer zuerst die Antwort bekäme
    und danach die Aufgabe

Wir bringen Parabeln und Übungen mit.
Gibt es in Ihrem Leben eine Lieblingsparabel /- geschichte ?
Bringen Sie sie mit.

Treffpunkt

Parkplatz Klosterhof 6
74214 Schöntal  

Google link:
https://www.google.de/maps/place/Kloster+Sch%C3%B6ntal/@49.3286086,9.5033357,17z/data=!3m1!4b1!4m5!3m4!1s0x479815ba40157459:0xf10f09c33ad0f46!8m2!3d49.3286051!4d9.5055244

Beginn

24.11.2018, 15:30 Uhr

Dauer
ca 90 Minuten

Ausgleich

Eintritt frei,
Zustiftungen erbeten

schriftliche Anmeldung erbeten

an office@lichtkern.com oder
       info@mediapis.net

Der Spazierweg ist rollstuhltauglich

Hier ein OKITALK Beitrag, damit Sie hören können, wie wir so sind…

https://archiv.okitalk.net/audio/2018/05/2018-05-02_klaus-mueller-lichtkern-com-informationen-ohnr-erfahrung-ist-sinnlos.mp3

spiritueller Spaziergang 74632 Neuenstein am 04.10.2018 um 17:30 Uhr

Einladung zum Ausdruck
Wir verursachen unbewußt unbewußt die Ereignisse 74632 Neuenstein 10 18

Wir verursachen unbewußt unbewußt die Ereignisse,
die täglich in unser Leben strömen.

Wie können wir das zu unseren Gunsten ändern ?

Ein Spaziergang der Antworten

  • Welche wichtige Antwort erhoffe ich mir von der Teilnahme
    an diesem Spaziergang
  • Was und wie fühle ich mich, wenn ich diese Antwort erfasst habe
  • Was wäre, wenn ich immer zuerst die Antwort bekäme
    und danach die Aufgabe

Gibt es in Ihrem Leben eine Lieblingsparabel /- geschichte ?
Bringen Sie sie mit.

Treffpunkt

 Parkplatz vor dem Schloß
74632 Hof Neuenstein  

Beginn

17:30 Uhr

Dauer
ca 90 Minuten

Ausgleich

Eintritt frei,
Zustiftungen erbeten

schriftliche Anmeldung erbeten

an office@lichtkern.com oder
info@mediapis.net

Der Spazierweg ist rollstuhltauglich

Hier ein OKITALK Beitrag, damit Sie hören können, wie wir so sind…

 

Was ist ein GEBET

das Buch der LICHTKERN Stiftung Stand 11.07.2018

das Buch der LICHTKERN Stiftung Stand 110718 1

Was ist ein GEBET

Es wird deutlicher, wenn die deutsche Sprache der Neuzeit verwendet wird:

  1. Gebt.

Wer soll wem geben ?

Wenn GOTT wahr ist, dann hat ER am 7. Tage ( 1.Mose 2,2) bereits Alles Jedem gegeben.

Es kann sich also nur um ich/uns handeln, die geben sollen.

Also geben wir IHM eine Einladung:

Schöpfer Allen Seins & Nichtseins

Ich bestätige Deine bedingungslos liebende Präsenz

Jetzt hier im Herzen der Aufgabe

Deine Alles durchdringende allgegenwärtige gütige Kraft

In Allem Sein und Nichtsein im Herzen der Aufgabe

Ist Bestätigung

Deine Multiversen leben durch Deinen Hohen Wert: Bestätigung

Was bestätige ich jetzt hier im Herzen der Aufgabe in tiefer Dankbarkeit?

Möge Segen Sein

  1. Gebt Bestätigung, den Stoff allen Seins, gemacht aus Licht und Ton

Wer soll wem geben ?

Wenn GOTT wahr ist, dann hat ER am 7. Tage ( 1.Mose 2,2) bereits Alles Jedem gegeben.

Es kann sich also nur um ich/uns handeln, die geben sollen.

Also geben wir IHM eine Bestätigung:

Schöpfer Allen Seins & Nichtseins

Ich bestätige Deine bedingungslos liebende Präsenz

Jetzt hier im Herzen der Aufgabe

Deine Alles durchdringende allgegenwärtige gütige Kraft

In Allem Sein und Nichtsein im Herzen der Aufgabe

Ist Bestätigung

Deine Multiversen leben durch Deinen Hohen Wert: Bestätigung

Ich bestätige jetzt hier im Herzen der Aufgabe in tiefer Dankbarkeit:

Dein Segen ist

  1. Ihr gebt Bestätigung, Allem was Eure Aufmerksamkeit berührt, seid Ihr da wahrhaftig, achtsam?

Wer soll wem geben ?

Wenn GOTT wahr ist, dann hat ER am 7. Tage ( 1.Mose 2,2) bereits Alles Jedem gegeben.

Es kann sich also nur um ich/uns handeln, die geben sollen.

Gebt Ihr da wahrhaftig, achtsam?

Bevor Du liebst, was hast Du bestätigt ?

Bevor Du Deine Arbeit beginnst, was hast Du bestätigt ?

Was bestätigst Du, während Du bist, während Dein Herz schlägt und Sein Atem Dich ER leben läßt ?

Was bestätigst Du heißt: wofür bist Du GOTT von ganzem Herzen dankbar.

Warum sollst Du bestätigen, dankbar SEIN ?

Weil es wahr und richtig ist.

Dein Wort sei Dankbarkeit, Bestätigung.

Weil es wahr und richtig ist.

 

Was und wie bestätigen

…. bewerten, kritisieren, würdigen, kommentieren
im Sein, im Ausdruck, im Tun oder unterlassen, im Haben oder Nichthaben.

 

Alexander sagte…

            Ich esse, weil ich Hunger habe.

Seit er bestätigt sagt er

            Ich esse, weil satt bin, und dankbar.

Nach 52 wahrhaftigen Wiederholungen ist die Gewohnheit geboren, die das Dunkle neutralisiert.

 

  1. Ihr gebt Bestätigung, Allen Wesen, die Eure Aufmerksamkeit berührt, seid Ihr da wahrhaftig, achtsam?

Wer soll wem geben ?

Wenn GOTT wahr ist, dann hat ER am 7. Tage ( 1.Mose 2,2) bereits Alles Jedem gegeben.

Es kann sich also nur um ich/uns handeln, die geben sollen.

Geben wir also allen Wesen die unsere Aufmerksamkeit berührt SEINEN Gruß und SEGEN:

Im Namen des Schöpfers allen Seins und Nicht Seins grüße ich Dich, Möge Segen Sein.

M Klaus Herbert :Müller M
das Buch der LICHTKERN Stiftung
12.07.2018

Wer lernt, ein Mitarbeiter des Lebens zu werden,
gibt dem Leben göttliche Liebe zurück.
Er hat gelernt, für die Segnungen, die er erhält, dankbar zu sein.
Harold Klemp
The Drumbeat of Time
10.07.2018

Schöpfer Allen Seins & Nichtseins

Ich bestätige Deine bedingungslos liebende Präsenz

Jetzt hier im Herzen der Aufgabe

Deine Alles durchdringende allgegenwärtige gütige Kraft

In Allem Sein und Nichtsein im Herzen der Aufgabe

Ist Bestätigung

Deine Multiversen leben durch Deinen Hohen Wert: Bestätigung

Was bestätige ich jetzt hier im Herzen der Aufgabe in tiefer Dankbarkeit?

Möge SEIN Segen Sein

Bevor Du liebst, was hast Du bestätigt ?

Bevor Du Deine Arbeit beginnst, was hast Du bestätigt ?

Was bestätigst Du, während Du bist, während Dein Herz schlägt und Sein Atem Dich ER leben läßt ?

Was bestätigst Du heißt: wofür bist Du GOTT von ganzem Herzen dankbar.

Warum sollst Du bestätigen, dankbar SEIN ?

Weil es richtig ist.

Dein Wort sei Dankbarkeit, Bestätigung.

Weil es richtig ist.

 

Was und wie bestätigen

…. bewerten, kritisieren, würdigen, kommentieren
im Sein, im Ausdruck, im Tun oder unterlassen, im Haben oder Nichthaben.

M Klaus Herbert :Müller M
das Buch der LICHTKERN Stiftung
29.06.2018

Was braucht eine Sonne?

Ich bin eine Sonne die meinen Traum beleuchtet und wärmt.

Traumzeit, erstanden aus Überzeugung und Gewißheit,

die die Wärme meiner Schwingen sind.

Ich gebe dem Traum was er braucht

und schau von drüben auf ihn.

Traumzeit, von mir, Sonne, mit Gewißheit betrachtet.

SEINE Liebe die mich schuf,

schaut auf mich, von tief drinnen drüben,

und SEIN liebendes lichtes Lied wärmt mich.

Bewußtheit sammelnd träume ich SEINE Reiche,

die ES mir gibt und mein SEIN.

Was braucht eine Sonne?

SEIN bewußtes SEIN

M Klaus Herbert :Müller M
das Buch der LICHTKERN Stiftung
10.04.2018

spiritueller Spaziergang über das Bestellen in München am 01.09. 2018

Einladung zum Ausdrucken
spiritueller Spaziergang in München am 010918

Änden wir die Art
wie wir unbewußt die Ereignisse in unser Leben bestellen

Ein Spaziergang der Antworten

  • Welche wichtige Antwort erhoffe ich mir von der Teilnahme
    an diesem Spaziergang
  • Was und wie fühle ich mich, wenn ich diese Antwort erfasst habe
  • Was wäre, wenn ich immer zuerst die Antwort bekäme
    und danach die Aufgabe

Gibt es in Ihrem Leben eine Lieblingsparabel /- geschichte ?
Bringen Sie sie mit.

Treffpunkt ist das

Gasthaus Hirschau
im englischen Garten
Gyßlingstr. 15, 80805 München

Beginn

15 Uhr

Dauer
ca 90 Minuten

Ausgleich

Eintritt frei,
Zustiftungen erbeten

schriftliche Anmeldung erbeten

Da wir dem Restaurant die Anzahl der Plätze melden müssen

an office@lichtkern.com oder
AnniZornek@lichtkern.com

Der Spazierweg ist rollstuhltauglich

Hier ein OKITALK Beitrag, damit Sie hören können, wie wir so sind…

Weckruf Waking Call wichtigste Grundannahmen müssen geändert werden

Bildquellen u.a https://www.youtube.com/watch?v=kgmanZphjyA&feature=youtu.be

In diesen Tagen wurde mir bewußt, daß wir in quasi galileischen Zeiten sind.
Sie hätten ihn fast umgebracht für die Ansicht, daß die Erde eine Kugel sei.

Nun, wir machen gerade die gleichen Erfahrungen durch.

Sie versuchen, uns zum Schweigen zu bringen durch Gesetze, die sie selber heftigst brechen.

Die Lügen über Syrien werden gerade aufgedeckt und das ganze Geschrei lenkt davon ab, daß mächtige Erkenntnisse nicht länger verdeckt werden können:

Wichtige Grundannahmen haben sich als falsch erwiesen.

Das hat unser Vorgehen im Seminar drastisch verändert.

  1. falsche Grundannahme:

Die Sonne sei ein Planet, vollständig brennend und fest.

Korrekte Grundannahme seit Sumer und Ägypten

Die Sonne ist ein schwarzes Loch, ein Stargate

  1. falsche Grundannahme:

Vor dem Hintergrund der richtigen Grundannahme ist die These, es gäbe keine Ufos eine Verschwörungstheorie der vermeintlich herrschenden Kreise

Korrekte Grundannahme seit Sumer und Ägypten

Es gibt diese Völker und fremde Raumfahrzeuge, und wir, die Menschen, sind seit Jahrtausenden eine Raumfahrernation

  1. falsche Grundannahme:

Die Mayas, die Völker der Osterinsel, die Sumerer etc. sind ausgestorben

Korrekte Grundannahme seit Sumer und Ägypten

Diese Völker sind durch das Stargate SONNE zum Beispiel ins Sternbild des Stiers von der Erde geflohen.

  1. falsche Grundannahme

Die Steinzeichnungen in Höhlen und auf Felsen sind das Gekritzel von Höhlenmenschen

Korrekte Grundannahme seit Sumer und Ägypten

Die Steinzeichnungen in Höhlen und auf Felsen sind perfekte Sternkarten und Bilder, die Stargates abbilden

Dieses Bild stellt Galaxien dar.

Das Reisen durch das Stargate SONNE praktizieren die Nordkoreaner schon lange. Dies ist einer der Gründe für die plötzliche politische Wendung zwischen Korea und en USA.

Auf diese Weise sind die zu Kriegsende geflohenen Deutschen durch die SCHWARZE SONNE gereist.

Dieser Begriff SCHWARZE SONNE definiert das, was hinter der Feuerwand tatsächlich ist.

Jedes schwarze Loch saugt eine riesige Menge an Sternen und Energien in sich auf und stößt es unter dem Ereignishorizont wieder aus, das ist die brennende bewegliche Masse, die wir als SONNE kennen.

Welche Konsequenzen hat das für unser Seminar?

  1. falsche Grundannahme

Nur Propheten haben diese Fähigkeiten, alle anderen sind dumm, geschaffene, DNA kupierte Wesen.

Korrekte und funktionierende Grundannahme

Unsere Annahmen über Moses, Jesus, Mohammed und Buddha sind vollständig korrekt und können, sie müssen, aktiviert werden.

Die Hinweise in den technischen Handbüchen
Veden, Bibel, Quran etc. zur Einstellung des Instruments MENSCH

sind entdeckt und praktiziert worden. Sie funktionieren.

Jede r von uns ist eine kostbare Ressource, weil ein Stargate.
Jede r von uns kann diese Fähigkeiten realisieren.

Wir haben wirksame Übungen entwickelt, mit denen ihr Euch Eurer Fähigkeiten erinnern, und bewußt werden, könnt.

Das Wissen der israelischen Stämme hat seine Berechtigung,
seine Bedeutung und seine Konsequenzen für uns alle.

Wir können und dürfen uns es jetzt nicht leisten,
das Wissen der anderen Völker des nahen Ostens
zu ignorieren, das die andere Hälfte der Wahrheit darstellt.

Wissen wird uns heute nicht mehr mittels Religion,
sondern durch Historiker,

Physiker

Eigentum GOTTES vers 170927

und den bloßen Augenschein übermittelt.

 

Alle Wiederholer können am vollständig erneuerten und überarbeiteten Training zum Vorzugspreis teilnehmen.

Beide Tage für Seminar 1 kosten den Wiederholer 100 € Mindestzustiftung.

Derzeit gibt es 3 Seminare:

Wiederholer Information was ist neu (vers 29 04 19)

Gliederung des Begleitbuches (Stand 29.04.18)

Bedienungsanleitung Stand 19.04.18

Gliederung der Themen, Stand 19.04.18

Die 1.Macht

Es gibt keine Opfer, niemals. Aber es gibt Täter in der Opferrolle

Remis Angebot, Angebot zum Unentschieden

Dankbefehlssequenzmethode

Die Wirkung von Würdigung /Wertung /Beurteilung

Blickpunktübung 1 und 2

Arten psychischer Angriffe von Innen und Außen

7 Stufen der Neutralisation

Tzolkinrad 2

Das 1. Auge

Schlüsselübung vers 6, Remis, Stand 12.01.2018

Was bedeutet säen (Gal 6,7) Stand 28.04.18

Das 7er Training, Stand 01.04.18

Wie und wo ist Seele Stand 19.04.18

Büchertrennung in 3 Seminare Stand 19.04.18

 

Dieses Angebot gilt für Wiederholer
ab dem Seminar

in 74235 Erlenbach vom 12.-13.05.2018

Wir freuen uns auf Euch

Anmeldungen bei Rosemarie Bort

info@mediapis.net

oder

office@lichtkern.com