Archiv der Kategorie: Termine der Stiftung

Antworten vom Feinsten. Wir haben Lösungen, weil wir genau hinsehen. Thementag der Stiftung am Sonntag, 25.11.18 ab 10 Uhr in Dörzbach- Laibach.

MIGRANTEN – SMARTMETER – DEEP State –
Diffamierung neutralisieren – Geschichtsfälschung –
SERCO der Gefängniswärter….

ANTWORTEN vom Feinsten

Kommen Sie zum Thementag

Einladung zum Ausdruck, 2 Seiten
Dörzbach Thementag Einladg 181025

Wann
Sonntag, 25.11.2018

um 10 Uhr bis ca 18 Uhr

************

Wo
Ferienhof Marina
Rengershäuser Str. 20
74677 Dörzbach- Laibach
www.ferienhof-marina.de

Pauschale für Versorgung,
nicht im Eintrittspreis enthalten

Tagungspauschale mit
Getränken  Kaffee, Tee, Wasser und Apfelsaft , 
2 Kleine Pausen mit Gebäck und Obst
und Mittagessen
für 25€

*******************

Ausgleich

Vorkasse 40,-€ an:

mediapis® – Netzwerk Bienenheilkunde
GF.: Rosemarie Bort
Gartenbühlstraße 33, 74613 Öhringen

Konto DE30 6225 1550 1000 2182 00
BIC: SOLADES1KUN
Sparkasse Hohenlohe

Zahlung am Veranstaltungstag 
vor Ort 50,- €

**********************

schriftliche Anmeldung bis 19.11.2018
erbeten an:
info@mediapis.net   oder
office@lichtkern.com

**********************

Antworten, Erkenntnisse, Einsichten
versus IGNORANZ

Das Offensichtliche ist wichtig,
aber oft ignoriert:

die Parabel von Plato´ s Höhle
die Elefantenparabel
immer ! nicht nur sonntags: Matthäus 6,33 wirkt bestens
Historie ist die tatsächliche Geschichte und keine Geschichte.
Tugenden sind WERTE, die, angewandt, Besonderes bewirken.
x  x
Alle Rassen dieses Weltraumes arbeiten
längst zusammen. Was hat das mit uns zu tun?
Das Wesen der Grundannahmen.

Das offensichtlich Wirkende ist wichtig,
aber oft ignoriert:

das Informationsfeld ist die Ursache.
Energie ist eine Wirkung.

Warum uns dieses Unsichtbare
krank oder gesund macht.

 

 

Seminar im Hunsrück 5.-7.10.18 Den Drachen kampflos besiegen

Seminar  Hunsrück 5 .bis 7. 10. 2018
Ausdruck, hier anklicken LKS Seminar 181005

Mit

M Klaus Herbert :Müller M

Rene Nölle

Rasmin Banedj-Schafii


…d
en Drachen kampflos besiegen

3 erfahrene Trainer zeigen wirksame Einsichten und Methoden,
um völlig andere positive Ergebnisse durch ein anderes Bewußtsein
zu realisieren.

Freitag 19 Uhr

Begrüßung

Vorstellung der Themen

Freitag, 20 Uhr

Die ganz andere Menschheitsgeschichte

Rasmin Banedj Schaffii

Vortrag 1 : (1,5 h) Eine andere Menschheitsgeschichte

Das Vermächtnis von Atlantis und die aktuelle planetare Situation

Samstag 09:30 Uhr

Vortrag 2: (1,5 h) Holodeck Erde, Dein Mensch, die 5 Körper

Anleitung eines Schöpferwesen

Übung: Seelenblick (Pro Teilnehmer 5-10 min)
Das Wesens Deines Gegenübers sehen.

——————————————————————————

Samstag 11 Uhr

Vortrag 3

Das Freundeskreisprinzip

Gastreferent Rene Nölle:(1,5 h – 2 h) 

CBD – Öl, Gemeinde Neuhaus,
Omnihaus (autarke Lösung auf 30 qm),

Samstag 13 Uhr

Mittagspause

Samstag 14 Uhr

wirksamere Ergebnisse gibt´s nur
durch wirksameres Bewußtsein

M Klaus Herbert :Müller M
CEO LICHTKERN Stiftung

Übung 1

Der Kreis

Von der Wirksamkeit der Gruppe

Übung 2

QI Gong beschafft den kostbaren Saft

Kaffeepause

Samstag 15 Uhr

Vortrag 3

Tier oder Mensch?
Eine andere Schöpfungsgeschichte

Samstag 16:30 Uhr

Vortrag & Übungen

Worte, Sprache, der Schlüssel zu Macht statt zu Aggression

Samstag 18:30 Uhr

Abendessen

Samstag 20 Uhr

Sprachübungen I, ab heute keine Ziele und Wünsche mehr

——————————————————————————

Sonntag 10 Uhr

Sprachübungen  II, ab heute richtige Worte, Werte und Wissen

Sonntag 11:30 Uhr

Übungen

Neutralisieren
Vom Spiegel, dem Korb und dem Stick

Sonntag 13 Uhr

Mittagspause

Sonntag 14 Uhr

wie man den Drachen besiegt
Tugenden, die Schlüssel zu wirksamen Ergebnissen

der Parcour zum Erfolg
manifestieren mit dem ganzen Menschen

 

Sonntag 16:30  Uhr

Kaffeepause

Sonntag 17:00 Uhr

Zusammenfassung der erreichbaren Ergebnisse

Referenten 1 – 3

Die Gäste haben das letzte Wort

Sonntag 18:00 Uhr

Ente 😀 

 

Veranstaltungsort & Unterkunft

 Romantikmühle Heartlandranch
„Kraftoase des Hunsrück“ 
https://www.romantikmühle.de/

 Weylandsmühle 1
  55483 Krummenau 

Enthalten:
Vollverpflegung, Übernachtung,
Sauna, Schwimmteich, idyllischer Wandelgarten, Kneipbach
Kraftplätze und Heimat von Naturwesen
habe ich bereits dort gesichtet.

Teilnahme:

Gesamtes WE inklusive Übernachtung und Mahlzeiten

488,- Taler

Voranmeldung: klick

Kontakt und Webseiten der Referenten

M Klaus Herbert :Müller M

www.lichtkern.com

office@lichtkern.com

—————————————————–

Rene Nölle

www.Reliving.de
 www.imfreundeskreis.de

 info@reliving.de

 

——————————————————-

Rasmin Banedj-Schafii

www.freigeist-forum-tuebingen.de

lichtkreis@yandex.com

BESTNEWS Seminar 29.-30.09.2018 in 74249 Jagsthausen, verborgene psychische Fähigkeiten erkennen, bestellen, trainieren, anwenden

pdf zum ausdrucken   Jagsthausen 29 30 09 18 BESTNEWS

Einladung für

29.-30.09.2018,  jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Die Adresse der Veranstaltungsräume ist:

Limes Cafe,
Leuterstal 1, 74249 Jagsthausen

Tel. 07943-9438989
https://www.limes-cafe.de/

Es sind wenige Übernachtungsplätze in Mehrbettzimmern verfügbar
Es wird darauf hingewiesen, daß die Schlafplätze sehr einfach sind.
Reservierung ist ausdrücklich erbeten.

Mindestzustiftung:

240,- Euro für Erstteilnehmer
120,- Euro für Wiederholer

Verpflegungspauschale nicht enthalten
Verpflegungspauschale p/P 38 €

Anmeldung bei:

Rosemarie Bort

E-Mail:      info@mediapis.net
   oder        office@lichtkern.com

Seminarinhalt

Wie denkt ein Seminarbesucher, der dieses Seminar mehrfach besucht hat über dessen Inhalte und Wirkung? Lesen Sie, was er schrieb, als er von einem Interessenten konsultiert wurde:

vom richtigen Zeitpunkt

Eine junge Familie ist auf eine Hochzeitfeier eingeladen. Das Fest beginnt an einem Samstagnachmittag um 17 Uhr. Die beiden Eltern eines 2-jährigen Sohnes haben noch einige Erledigungen vor sich und dazu muß noch der Hund über Nacht an ein Familienmitglied abgegeben werden, da er nicht bei der Hochzeit dabei sein kann. Ein Freund der beiden ist auch angemeldet, um mit ihnen in einem Auto zu fahren. Die Zeit wird langsam knapp. Sie wollten schließlich nicht zu spät zu diesem wichtigen Ereignis kommen.

Der junge Mann ist Seminarteilnehmer der LICHTKERN Stiftung.
Er kennt das GEbet der LICHTKERN Stiftung und wendet es an:

„Lieber GOTT, ich bin DEIN Eigentum, ich bin DEIN Instrument. Ich bestätige DEINE bedingungslos liebende Präsent jetzt hier, im Herzen der Aufgabe“

Etwa 2 Stunden später meldet sich plötzlich die Schwester der Frau, die den Hund über Nacht beherbergt. Sie bietet an, daß sie den Hund selbst abholt. Die jungen Eltern sind sehr dankbar für diese Zeitersparnis.

Mit etwa 10 Minuten Verspätung starten sie. Selbst bei der Tankstelle möchte der junge Mann Zeit sparen und tankt extra nur die nötigste Kleinmenge. Nach ca. 35 Minuten Fahrzeit kommen sie am Zielort in der richtigen Straße an. An der letzten Straßenkreuzung biegt wie auf die Sekunde genau das Brautpaar im Hochzeitsfahrzeug hinter der jungen Familie und dem Freund ab, so daß sie genau den Hochzeitskonvoi anführen.

Was muß alles passieren, daß man genau an diesem Punkt herauskommt?
Was wird hier bestätigt?

Dankbarkeit ist eine spirituelle Tugend. Gleichzeitig ist es eine Bestätigung.
Dankbarkeit erzeugt eine Anziehungskraft.
Wie funktionieren die Felder, die diese Anziehungskraft auslösen, die Torsionsfelder?

Was muß man tun, um dies zu erleben?
Warum sollte man ein GEbet sprechen? Welche Wirkung wird dadurch erzeugt?

Wie muß man das Leben betrachten, um solche Ergebnisse zu haben?
Was genau ist ein Zu-Fall?

Haben wir ihr Interesse geweckt?
Dies und vieles mehr wird bei der LICHTKERN Stiftung trainiert.
Ich habe mehrfach teilgenommen und erkenne jetzt die Geschenke GOTTES.
Sie wollen wissen, was es mit den Torsionsfeldern, Bestätigungen
und der Einladung an GOTT auf sich hat?
Dann kommen Sie zum Seminar.
Fragen Sie nach Ihrem Trainingstermin bei:

office@lichtkern.com

 

Für einen weiteren Eindruck, wie wir von der Stiftung drauf sind
hier der link zu einem

okitalk Internet Vortrag

https://archiv.okitalk.net/audio/2018/06/2018-06-06_Klaus-Mueller-Lichtkern_com.mp3

office@lichtkern.com

 

BESTNEWS Seminar 22.-23.09.2018 in Regensburg,verborgene psychische Fähigkeiten erkennen, bestellen,trainieren, anwenden

pdf zum ausdrucken   Regensburg SemEinladg A4 180817

Einladung für

22.- 23.09.2018,  jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Die Adresse der Veranstaltungsräume ist:

Gaststätte Antoniushaus,
Mühlweg 13, 93053 Regensburg, 1.Stock

Mindestzustiftung:

240,- Euro für Erstteilnehmer
120,- Euro für Wiederholer

Ohne Verpflegung

Anmeldung bei:

Alexander Albu

E-Mail:      Alexanderalbu@Lichtkern.com
   oder        office@lichtkern.com

Seminarinhalt

Wie denkt ein Seminarbesucher, der dieses Seminar mehrfach besucht hat über dessen Inhalte und Wirkung? Lesen Sie, was er schrieb, als er von einem Interessenten konsultiert wurde:

Der Kletterwald

Zwei Freundinnen wollen miteinander einen schönen, spaßigen Nachmittag erleben. Da beide sehr sportlich sind, entscheiden sich für das Klettern in einem Hochseilgarten mitten im Wald. Bis zu einem gewissen Punkt überwinden beide alle Hürden und bewegen sich von einer Plattform zur nächsten. Der Grad der Schwierigkeit steigt dabei zunehmend.

Sie befinden sich auf einem Plateau. Die erste junge Frau startet und bewältigt die Aufgabe, sich an einer Sprossenleiter entlang zu hangeln, fast mühelos. Sie ist offensichtlich von sich überzeugt und sehr konzentriert. Trotzdem hat sie ein Lächeln auf ihren Lippen. Als sie das nächste Plateau erreicht hat, spürt sie ihre Stärke und fühlt sich bestätigt. Sie hat es geschafft.

Nun startet das zweite Mädchen. Schon zu Beginn ist sie voller Zweifel, ob sie diese anspruchsvolle Übung schaffen kann. Sie beginnt und auch sie scheint das leicht schaffen zu können. Sie freut sich und lacht dabei. Dann fängt es an, dass sie ihre gesamt Aufmerksamkeit auf ihre Stärke legen muss, um weiter zu kommen. Ihre inneren Zweifel werden auf einmal größer und überkommen sie.

Plötzlich verlässt sie ihre Kraft. Sie rutscht ab und fällt hinab. Die Sicherung hält sich natürlich. Es passiert ihr nichts. Die Freundin fragt, ob sie sich verletzt hat. Sie antwortet: „Nein, überhaupt nicht. Es ist alles gut.“ Sie fühlt sich sicher und behütet. Liebevoll und ruhig leitet sie nun die Freundin auf dem nächsten Plateau an, wie sie nun vorgehen soll, um auch ihr Plateau zu erreichen.

Wir alle gehen in unserem Leben von einem Bewusstseinsplateau zum nächsten.
Wir bewegen uns immer wie auf einer Leiter. Entweder nach unten in Richtung Unbewusstheit oder nach oben in Richtung Bewusstheit.

Das Leben bietet uns immer wieder Aufgaben. Manche nennen dies Probleme, Konflikte, Herausforderungen, etc. Wir sagen Aufgaben. Wenn wir sie liebevoll meistern, kommen wir von Plateau zu Plateau und generieren dabei immer mehr Bewusstheit.

Überzeugung und Gewissheit sind die Attribute, die uns alle Aufgaben meistern lassen.
Diese Attribute können wir bewusst trainieren und als Einstellung in unserem System hinterlegen. Sie lassen sich bewusst anwenden und so erzielen wir andere Ergebnisse.

Was ist der Unterschied zwischen einem sog. „Starken“ und einem sog. „Schwachen“?
Dies gilt in allen Ebenen: im spirituellen, psychischen oder physischen.
Der Unterschied ist das Training. Die Übung. Übung macht den Meister.

Trainiere deine eigene Stärke, um immer größere Aufgaben mit immer mehr Leichtigkeit zu bewältigen. Wir zeigen dir, wie du das bewusst erreichen kannst.

Im Seminar der Lichtkern Stiftung trainieren wir dich intensiv und liebevoll im psychischen Bereich. Daraus kannst du spirituelle und psychische Stärke einstellen.

Wir können dich liebevoll und kompetent führen, so dass du eigenständig immer wieder das nächste Bewusstseinsplateau erreichst
 – aus eigener Kraft, aus Überzeugung und Gewissheit.
Wir zeigen dir, wie du für dich realisierst, dass „alles ganz leicht sein darf“.

Wir alle sind Seele. Seele ist ein glückliches Wesen. Seele kann niemals und unter keinen Umständen verletzt werden. Da ist ETWAS, dass uns immer auffängt. ES ist eine Art Sicherung, falls wir stürzen.
Diese Entität nennen wir GOTT.

office@lichtkern.com

Für einen weiteren Eindruck, wie wir von der Stiftung drauf sind
hier der link zu einem

okitalk Internet Vortrag

https://archiv.okitalk.net/audio/2018/06/2018-06-06_Klaus-Mueller-Lichtkern_com.mp3

office@lichtkern.com

 

spiritueller Spaziergang in 74613 Öhringen am 22. Juli 2018

Einladung zum Ausdrucken
spiritueller Spaziergang in 74613 Öhringen 07 18

Änden wir die Art
wie wir unbewußt die Ereignisse in unser Leben bestellen

Ein Spaziergang der Antworten

  • Welche wichtige Antwort erhoffe ich mir von der Teilnahme
    an diesem Spaziergang
  • Was und wie fühle ich mich, wenn ich diese Antwort erfasst habe
  • Was wäre, wenn ich immer zuerst die Antwort bekäme
    und danach die Aufgabe

Gibt es in Ihrem Leben eine Lieblingsparabel /- geschichte ?
Bringen Sie sie mit.

Treffpunkt

 Parkplatz hinter der Stadthalle „Kultura“,
Herrenwiesenstraße 28
74613 Öhringen  

Beginn

15 Uhr

Dauer
ca 90 Minuten

Ausgleich

Eintritt frei,
Zustiftungen erbeten

 

schriftliche Anmeldung erbeten

Da wir dem Restaurant die Anzahl der Plätze melden müssen

an office@lichtkern.com oder
info@mediapis.net

Der Spazierweg ist rollstuhltauglich

 

Hier ein OKITALK Beitrag, damit Sie hören können, wie wir so sind…

Weckruf Waking Call wichtigste Grundannahmen müssen geändert werden

Bildquellen u.a https://www.youtube.com/watch?v=kgmanZphjyA&feature=youtu.be

In diesen Tagen wurde mir bewußt, daß wir in quasi galileischen Zeiten sind.
Sie hätten ihn fast umgebracht für die Ansicht, daß die Erde eine Kugel sei.

Nun, wir machen gerade die gleichen Erfahrungen durch.

Sie versuchen, uns zum Schweigen zu bringen durch Gesetze, die sie selber heftigst brechen.

Die Lügen über Syrien werden gerade aufgedeckt und das ganze Geschrei lenkt davon ab, daß mächtige Erkenntnisse nicht länger verdeckt werden können:

Wichtige Grundannahmen haben sich als falsch erwiesen.

Das hat unser Vorgehen im Seminar drastisch verändert.

  1. falsche Grundannahme:

Die Sonne sei ein Planet, vollständig brennend und fest.

Korrekte Grundannahme seit Sumer und Ägypten

Die Sonne ist ein schwarzes Loch, ein Stargate

  1. falsche Grundannahme:

Vor dem Hintergrund der richtigen Grundannahme ist die These, es gäbe keine Ufos eine Verschwörungstheorie der vermeintlich herrschenden Kreise

Korrekte Grundannahme seit Sumer und Ägypten

Es gibt diese Völker und fremde Raumfahrzeuge, und wir, die Menschen, sind seit Jahrtausenden eine Raumfahrernation

  1. falsche Grundannahme:

Die Mayas, die Völker der Osterinsel, die Sumerer etc. sind ausgestorben

Korrekte Grundannahme seit Sumer und Ägypten

Diese Völker sind durch das Stargate SONNE zum Beispiel ins Sternbild des Stiers von der Erde geflohen.

  1. falsche Grundannahme

Die Steinzeichnungen in Höhlen und auf Felsen sind das Gekritzel von Höhlenmenschen

Korrekte Grundannahme seit Sumer und Ägypten

Die Steinzeichnungen in Höhlen und auf Felsen sind perfekte Sternkarten und Bilder, die Stargates abbilden

Dieses Bild stellt Galaxien dar.

Das Reisen durch das Stargate SONNE praktizieren die Nordkoreaner schon lange. Dies ist einer der Gründe für die plötzliche politische Wendung zwischen Korea und en USA.

Auf diese Weise sind die zu Kriegsende geflohenen Deutschen durch die SCHWARZE SONNE gereist.

Dieser Begriff SCHWARZE SONNE definiert das, was hinter der Feuerwand tatsächlich ist.

Jedes schwarze Loch saugt eine riesige Menge an Sternen und Energien in sich auf und stößt es unter dem Ereignishorizont wieder aus, das ist die brennende bewegliche Masse, die wir als SONNE kennen.

Welche Konsequenzen hat das für unser Seminar?

  1. falsche Grundannahme

Nur Propheten haben diese Fähigkeiten, alle anderen sind dumm, geschaffene, DNA kupierte Wesen.

Korrekte und funktionierende Grundannahme

Unsere Annahmen über Moses, Jesus, Mohammed und Buddha sind vollständig korrekt und können, sie müssen, aktiviert werden.

Die Hinweise in den technischen Handbüchen
Veden, Bibel, Quran etc. zur Einstellung des Instruments MENSCH

sind entdeckt und praktiziert worden. Sie funktionieren.

Jede r von uns ist eine kostbare Ressource, weil ein Stargate.
Jede r von uns kann diese Fähigkeiten realisieren.

Wir haben wirksame Übungen entwickelt, mit denen ihr Euch Eurer Fähigkeiten erinnern, und bewußt werden, könnt.

Das Wissen der israelischen Stämme hat seine Berechtigung,
seine Bedeutung und seine Konsequenzen für uns alle.

Wir können und dürfen uns es jetzt nicht leisten,
das Wissen der anderen Völker des nahen Ostens
zu ignorieren, das die andere Hälfte der Wahrheit darstellt.

Wissen wird uns heute nicht mehr mittels Religion,
sondern durch Historiker,

Physiker

Eigentum GOTTES vers 170927

und den bloßen Augenschein übermittelt.

 

Alle Wiederholer können am vollständig erneuerten und überarbeiteten Training zum Vorzugspreis teilnehmen.

Beide Tage für Seminar 1 kosten den Wiederholer 100 € Mindestzustiftung.

Derzeit gibt es 3 Seminare:

Wiederholer Information was ist neu (vers 29 04 19)

Gliederung des Begleitbuches (Stand 29.04.18)

Bedienungsanleitung Stand 19.04.18

Gliederung der Themen, Stand 19.04.18

Die 1.Macht

Es gibt keine Opfer, niemals. Aber es gibt Täter in der Opferrolle

Remis Angebot, Angebot zum Unentschieden

Dankbefehlssequenzmethode

Die Wirkung von Würdigung /Wertung /Beurteilung

Blickpunktübung 1 und 2

Arten psychischer Angriffe von Innen und Außen

7 Stufen der Neutralisation

Tzolkinrad 2

Das 1. Auge

Schlüsselübung vers 6, Remis, Stand 12.01.2018

Was bedeutet säen (Gal 6,7) Stand 28.04.18

Das 7er Training, Stand 01.04.18

Wie und wo ist Seele Stand 19.04.18

Büchertrennung in 3 Seminare Stand 19.04.18

 

Dieses Angebot gilt für Wiederholer
ab dem Seminar

in 74235 Erlenbach vom 12.-13.05.2018

Wir freuen uns auf Euch

Anmeldungen bei Rosemarie Bort

info@mediapis.net

oder

office@lichtkern.com

okitalk Vortrag am 02. Mai 2018 Information ohne Erfahrung ist sinnlos

Sendetext
für 02.05.2018,   20:00 UHR
LICHTKERN Stiftung

 Studio 1 – Lichtkernstiftung – Gespräche mit Klaus –  

Ein innerer Spaziergang mit 12 Themen

Jeden Monat gehen wir in OKI TALK mit Euch 1x für 60 Minuten zusammen einen Weg des Zwiegesprächs mit Themen, die uns zeigen, daß wir ungeahnte Möglichkeiten der Anwendung unseres inneren Menschen haben, die wir vergessen haben oder ignorieren.

Am 02.05.18 um 20 Uhr lautet das Thema

Information ohne Erfahrung ist sinnlos.
Die Schätze, die durch Banalität verborgen sind

Ihr findet jetzt Eure inneren Welten besser, Wetten?

Ich freu mich auf Euch, Klaus