Archiv der Kategorie: Termine der Stiftung

spiritueller Spaziergang in 74613 Öhringen am 22. Juli 2018

Einladung zum Ausdrucken
spiritueller Spaziergang in 74613 Öhringen 07 18

Änden wir die Art
wie wir unbewußt die Ereignisse in unser Leben bestellen

Ein Spaziergang der Antworten

  • Welche wichtige Antwort erhoffe ich mir von der Teilnahme
    an diesem Spaziergang
  • Was und wie fühle ich mich, wenn ich diese Antwort erfasst habe
  • Was wäre, wenn ich immer zuerst die Antwort bekäme
    und danach die Aufgabe

Gibt es in Ihrem Leben eine Lieblingsparabel /- geschichte ?
Bringen Sie sie mit.

Treffpunkt

 Parkplatz hinter der Stadthalle „Kultura“,
Herrenwiesenstraße 28
74613 Öhringen  

Beginn

15 Uhr

Dauer
ca 90 Minuten

Ausgleich

Eintritt frei,
Zustiftungen erbeten

 

schriftliche Anmeldung erbeten

Da wir dem Restaurant die Anzahl der Plätze melden müssen

an office@lichtkern.com oder
info@mediapis.net

Der Spazierweg ist rollstuhltauglich

 

Hier ein OKITALK Beitrag, damit Sie hören können, wie wir so sind…

Weckruf Waking Call wichtigste Grundannahmen müssen geändert werden

Bildquellen u.a https://www.youtube.com/watch?v=kgmanZphjyA&feature=youtu.be

In diesen Tagen wurde mir bewußt, daß wir in quasi galileischen Zeiten sind.
Sie hätten ihn fast umgebracht für die Ansicht, daß die Erde eine Kugel sei.

Nun, wir machen gerade die gleichen Erfahrungen durch.

Sie versuchen, uns zum Schweigen zu bringen durch Gesetze, die sie selber heftigst brechen.

Die Lügen über Syrien werden gerade aufgedeckt und das ganze Geschrei lenkt davon ab, daß mächtige Erkenntnisse nicht länger verdeckt werden können:

Wichtige Grundannahmen haben sich als falsch erwiesen.

Das hat unser Vorgehen im Seminar drastisch verändert.

  1. falsche Grundannahme:

Die Sonne sei ein Planet, vollständig brennend und fest.

Korrekte Grundannahme seit Sumer und Ägypten

Die Sonne ist ein schwarzes Loch, ein Stargate

  1. falsche Grundannahme:

Vor dem Hintergrund der richtigen Grundannahme ist die These, es gäbe keine Ufos eine Verschwörungstheorie der vermeintlich herrschenden Kreise

Korrekte Grundannahme seit Sumer und Ägypten

Es gibt diese Völker und fremde Raumfahrzeuge, und wir, die Menschen, sind seit Jahrtausenden eine Raumfahrernation

  1. falsche Grundannahme:

Die Mayas, die Völker der Osterinsel, die Sumerer etc. sind ausgestorben

Korrekte Grundannahme seit Sumer und Ägypten

Diese Völker sind durch das Stargate SONNE zum Beispiel ins Sternbild des Stiers von der Erde geflohen.

  1. falsche Grundannahme

Die Steinzeichnungen in Höhlen und auf Felsen sind das Gekritzel von Höhlenmenschen

Korrekte Grundannahme seit Sumer und Ägypten

Die Steinzeichnungen in Höhlen und auf Felsen sind perfekte Sternkarten und Bilder, die Stargates abbilden

Dieses Bild stellt Galaxien dar.

Das Reisen durch das Stargate SONNE praktizieren die Nordkoreaner schon lange. Dies ist einer der Gründe für die plötzliche politische Wendung zwischen Korea und en USA.

Auf diese Weise sind die zu Kriegsende geflohenen Deutschen durch die SCHWARZE SONNE gereist.

Dieser Begriff SCHWARZE SONNE definiert das, was hinter der Feuerwand tatsächlich ist.

Jedes schwarze Loch saugt eine riesige Menge an Sternen und Energien in sich auf und stößt es unter dem Ereignishorizont wieder aus, das ist die brennende bewegliche Masse, die wir als SONNE kennen.

Welche Konsequenzen hat das für unser Seminar?

  1. falsche Grundannahme

Nur Propheten haben diese Fähigkeiten, alle anderen sind dumm, geschaffene, DNA kupierte Wesen.

Korrekte und funktionierende Grundannahme

Unsere Annahmen über Moses, Jesus, Mohammed und Buddha sind vollständig korrekt und können, sie müssen, aktiviert werden.

Die Hinweise in den technischen Handbüchen
Veden, Bibel, Quran etc. zur Einstellung des Instruments MENSCH

sind entdeckt und praktiziert worden. Sie funktionieren.

Jede r von uns ist eine kostbare Ressource, weil ein Stargate.
Jede r von uns kann diese Fähigkeiten realisieren.

Wir haben wirksame Übungen entwickelt, mit denen ihr Euch Eurer Fähigkeiten erinnern, und bewußt werden, könnt.

Das Wissen der israelischen Stämme hat seine Berechtigung,
seine Bedeutung und seine Konsequenzen für uns alle.

Wir können und dürfen uns es jetzt nicht leisten,
das Wissen der anderen Völker des nahen Ostens
zu ignorieren, das die andere Hälfte der Wahrheit darstellt.

Wissen wird uns heute nicht mehr mittels Religion,
sondern durch Historiker,

Physiker

Eigentum GOTTES vers 170927

und den bloßen Augenschein übermittelt.

 

Alle Wiederholer können am vollständig erneuerten und überarbeiteten Training zum Vorzugspreis teilnehmen.

Beide Tage für Seminar 1 kosten den Wiederholer 100 € Mindestzustiftung.

Derzeit gibt es 3 Seminare:

Wiederholer Information was ist neu (vers 29 04 19)

Gliederung des Begleitbuches (Stand 29.04.18)

Bedienungsanleitung Stand 19.04.18

Gliederung der Themen, Stand 19.04.18

Die 1.Macht

Es gibt keine Opfer, niemals. Aber es gibt Täter in der Opferrolle

Remis Angebot, Angebot zum Unentschieden

Dankbefehlssequenzmethode

Die Wirkung von Würdigung /Wertung /Beurteilung

Blickpunktübung 1 und 2

Arten psychischer Angriffe von Innen und Außen

7 Stufen der Neutralisation

Tzolkinrad 2

Das 1. Auge

Schlüsselübung vers 6, Remis, Stand 12.01.2018

Was bedeutet säen (Gal 6,7) Stand 28.04.18

Das 7er Training, Stand 01.04.18

Wie und wo ist Seele Stand 19.04.18

Büchertrennung in 3 Seminare Stand 19.04.18

 

Dieses Angebot gilt für Wiederholer
ab dem Seminar

in 74235 Erlenbach vom 12.-13.05.2018

Wir freuen uns auf Euch

Anmeldungen bei Rosemarie Bort

info@mediapis.net

oder

office@lichtkern.com

okitalk Vortrag am 02. Mai 2018 Information ohne Erfahrung ist sinnlos

Sendetext
für 02.05.2018,   20:00 UHR
LICHTKERN Stiftung

 Studio 1 – Lichtkernstiftung – Gespräche mit Klaus –  

Ein innerer Spaziergang mit 12 Themen

Jeden Monat gehen wir in OKI TALK mit Euch 1x für 60 Minuten zusammen einen Weg des Zwiegesprächs mit Themen, die uns zeigen, daß wir ungeahnte Möglichkeiten der Anwendung unseres inneren Menschen haben, die wir vergessen haben oder ignorieren.

Am 02.05.18 um 20 Uhr lautet das Thema

Information ohne Erfahrung ist sinnlos.
Die Schätze, die durch Banalität verborgen sind

Ihr findet jetzt Eure inneren Welten besser, Wetten?

Ich freu mich auf Euch, Klaus

Seminar 12.-13.05.2018 in 74235 Erlenbach ACHTUNG O R T S W E C H S E L

 

pdf zum ausdrucken   SBA Erlenbach KORREKTUR BORT 180506

Einladung für

12.-13.05.2018,  jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Die Adresse der Veranstaltungsräume ist:

74613 Öhringen OT Ruckhardtshausen 1, Ruckhardtshauserstr. 1

Mindestzustiftung:

240,- Euro für Erstteilnehmer
120,- Euro für Wiederholer

zuzügl. Verpflegungspauschale 15€ pro Tag ( Catering), sofern gewünscht

Anmeldung bei:

Rosemarie Bort

E-Mail:       info@mediapis.net
   oder        office@lichtkern.com

 

Wie zieht man/frau deutlich mehr positive Ereignisse
in sein Leben als bisher.
Wie beendet man/frau Mobbing und Burnout?

Was ist die gemeinsame Ursache aller Probleme, die in unserem Leben sind? Aufgrund falscher Grundannahmen und falschem Einsatz unserer Fähigkeiten haben wir eine Anziehungskraft verursacht, die uns diese negativen Erfolge beschert hat.

Viele Menschen glauben, daß Ereignisse zufällig in ihr Leben kommen. Aber die Wenigsten wissen, daß jeder Mensch eine Anziehungskraft bildet,
die jedes Ereignis in sein Leben bringt.

Dabei verfügen Sie über sehr mächtige Fähigkeiten, um bewußt und einfach dieselben Aufgaben zu lösen, indem Sie eine positive Anziehungskraft
für positive Erfolge verursachen..

In diesen zwei Tagen wird ihnen anhand praktischer Erfahrungen und Übungen gezeigt, wie sich der Mensch vom Fremdbestimmten zum
bewußt Selbstbestimmten verändern kann.

Wir haben immer Erfolg, aber wie machen wir das?

Die Mehrheit der negativen Angriffe/ Erfolge kommen aus dem Inneren,
aber wie machen wir das?

Wie funktioniert das? Üben Sie es mit uns.

 „Zuerst sind Berge Berge. Dann studierst und erprobst du die ignorierten und unbekannten Gesetze des Lebens, und Berge sind keine Berge mehr. Zum Schluss wendest du ständig und bewusst diese Gesetze an, und lebst auf liebevollere, kraftvollere und freudige Weise, und Berge sind wieder Berge,
aber anders…“

Für einen ersten Eindruck, wie wir von der Stiftung drauf sind
hier die links zu den letzten

okitalk Internet Vorträgen

Pdf ausdrucken oki interviews 2017-2018 1 – 6

OKITALK Vortrag 04.04.18 um 20:00 Uhr, Man kann ja doch nix machen

http://www.okitalk.com/sendeplan.html

Ein innerer Spaziergang mit 12 Themen.

Jeden Monat gehen wir in OKI TALK mit Euch 1x für 60 Minuten zusammen einen Weg des Zwiegesprächs mit Themen, die uns zeigen, daß wir ungeahnte Möglichkeiten der Anwendung unseres inneren Menschen haben, die wir vergessen haben oder ignorieren.

Am 04.04.2018 um 20 Uhr lautet das Thema

Man kann ja doch nichts machen.
Oder gibt es da etwas, das wir übersehen?

Ihr realisiert jetzt Eure Antworten.

Ich freu mich auf Euch,
Klaus

Bisherige Vorträge

Aufgaben angstfrei lösen
Dankbarkeit
die Korbübung, eine erfolgreiche Vergebungsübung
GOTT und Seine ignorierten Qualitäten
wie GOTT uns segnet und beschenkt
der 7. Tag hat stattgefunden

anklicken: oki LKS

 

 

Seminar vom 28.-29.04.2018 in 71034 Böblingen abgesagt

pdf zum ausdrucken   SBA Einladg A 180419

Einladung für

28.-29.04.2018,  jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Die Adresse der Veranstaltungsräume ist:

Vereinsheim der Siebenbürger Sachsen

Mindestzustiftung:

240,- Euro für Erstteilnehmer
120,- Euro für Wiederholer

Verpflegung ist nicht im Seminarpreis enthalten

Anmeldung bei:

Dominika Anna Kilian

E-Mail:       DominikaKilian@lichtkern.com
   oder        office@lichtkern.com

Wie zieht man/frau deutlich mehr positive Ereignisse
in sein Leben als bisher.
Wie beendet man/frau Mobbing und Burnout?

Was ist die gemeinsame Ursache aller Probleme, die in unserem Leben sind? Aufgrund falscher Grundannahmen und falschem Einsatz unserer Fähigkeiten haben wir eine Anziehungskraft verursacht, die uns diese negativen Erfolge beschert hat.

Viele Menschen glauben, daß Ereignisse zufällig in ihr Leben kommen. Aber die Wenigsten wissen, daß jeder Mensch eine Anziehungskraft bildet,
die jedes Ereignis in sein Leben bringt.

Dabei verfügen Sie über sehr mächtige Fähigkeiten, um bewußt und einfach dieselben Aufgaben zu lösen, indem Sie eine positive Anziehungskraft
für positive Erfolge verursachen..

In diesen zwei Tagen wird ihnen anhand praktischer Erfahrungen und Übungen gezeigt, wie sich der Mensch vom Fremdbestimmten zum
bewußt Selbstbestimmten verändern kann.

Wir haben immer Erfolg, aber wie machen wir das?

Die Mehrheit der negativen Angriffe/ Erfolge kommen aus dem Inneren,
aber wie machen wir das?

Wie funktioniert das? Üben Sie es mit uns.

 „Zuerst sind Berge Berge. Dann studierst und erprobst du die ignorierten und unbekannten Gesetze des Lebens, und Berge sind keine Berge mehr. Zum Schluss wendest du ständig und bewusst diese Gesetze an, und lebst auf liebevollere, kraftvollere und freudige Weise, und Berge sind wieder Berge,
aber anders…“

Für einen ersten Eindruck, wie wir von der Stiftung drauf sind
hier die links zu den letzten

okitalk Internet Vorträgen

Pdf ausdrucken  oki interviews 2017-2018 1 – 7

 

 

spiritueller Spaziergang am 21.04.18 bei 70771 Echterdingen Parkplatz Nähe Mäulesmühle

Bitte melden Sie sich per email an
office@lichtkern.com

zum ausdrucken
spiritueller Spaziergang bei 70771 Echterdingen Parkplatz Nähe Mäulesmühle

Thema:

Ich erwarte Dich dort/hier/jetzt

                   in zwölf Schritten / Stationen

  • im Alltag SEIN Wirken sehen
  • mit einfachen Übungen Kontakt herstellen
  • Bewußtheit entwickeln

 

Treffpunkt

PARKPLATZ Wanderweg Mühlweg

Nähe

Mäulesmühle 1, 70771 Leinfelden-Echterdingen,

Beginn

21.04.2018

Der Spaziergang beginnt um 14 Uhr
und dauert ca. 90 Minuten.

Anschließend in der Mäulesmühle

Möglichkeit zum Austausch

Kosten

Teilnahme frei
Zustiftungen erbeten

Google Map link
https://www.google.de/maps/place/Komede-Scheuer

„Elektrosmog und Störfelder – wie können wir uns schützen?“ aktuelle Termine im März

Elektrosmog eine unsichtbare Gefahr?

Neuste russische Forschungsergebnisse zu Torsions/Informationsfelder und deren Wirkung auf die Gesundheit des Menschen

„Ärzte fordern Vorsorgemaßnahmen“

Ärzte beobachten, dass psychische Erkrankungen wie Depressionen, Burnout-Syndrom, Schlaf-, Angst-und Panikstörungen, Herzrhythmusströrungen, unerklärliche Müdigkeit, Lernstörungen und Kopfschmerzen besorgniserregend immer mehr zunehmen. Dies gilt auch für eine ganze Reihe weiterer Krankheiten.

Sie suchen Lösungen und Antworten auf viele Fragen zu den genannten Themen? Dann sind Sie hier genau richtig.

Tervica und Agnihotra ergänzen sich hier optimal für die Umweltharmonisierung.

www.tervica.de

www.homa-hof-heiligenberg.de

Bernd und Dr.med.Birgit Frank arbeiten seit 2012 mit dem Tervica Forscherteam zusammen.

  • Wie schädlich ist Elektrosmog?
  • Welche Auswirkungen hat Elektrosmog auf die Gesundheit?
  • Was bedeuten geopathogene Störfelder für die Gesundheit?
  • Welche Einflüsse haben Störfelder auf die Therapie?
  • Wissenschaftliche Forschungen zu Störfeldern
  • Wie können wir uns schützen?
  • Torsionsfeld-Technologie
  • Kann die Physik eine Lösung bieten?
  • Dieser Vortrag vermittelt Ihnen die neusten  Erkenntnisse aus Forschung und Wissenschaft und viele gebündelte Erfahrungen aus der Praxis – für die Praxis!
  • Viele Patienten von Frau Dr.med.Birgit Frank konnten erst durch die Abschirmung mit Tervica und den Torsionsfeldgeneratoren wieder richtig gesund werden

 

tervica – Vortrag und Beratung
am Freitag, 16.März 2018
von 19:00-21:30 Uhr

Gohrer Landgasthaus

Kirchplatz 7

D-41542 Dormagen-Gohr

Energieausgleich € 12.-

Anmeldung bei: Iris Breuer

E-Mail iris.breuer@keltisch-druidisch.de

TERVICA-Vortrag und Beratung
am Samstag, 17.März 2018
von 19:00-21:30 Uhr

Auf der Burg von Frau Bommers

Burgstr.26

D-52457 Aldenhofen

Energieausgleich € 12.-

Anmeldung bei

Frau Gabriele El Machhour

Tel.mobil 0177 8796505

E-Mail gabielma@web.de

 

TERVICA-Vortrag und Beratung
am Sonntag, 18.3.2018
von 11:00-13:30 Uhr

Ingryd Ganzert

Wolfenmühle 2

D-64747 Breuberg

Energieausgleich € 12.-

Anmeldung bei:

Frau Ingryd Ganzert

Tel. 06165 912036

E-Mail ingryd.ganzert@web.de