Alle Beiträge von LICHTKERNCEO

ERINNERUNG: BESTNEWS Seminar am 26.-27.01.2019 in A 1130 WIEN Hietzing, Worte holen Realität

Einladung zum Seminar Klicke HIER: 2019-01-26 Seminareinladung KHM Lesg

Wie lauten Ihre guten Vorsätze für 2019 ?
Das BESTNEWS Seminar hilft Ihnen, sie leichter zu realisieren.
Wir freuen uns auf Sie.

Ort:                     A 1130 WIEN Hietzing
                             Auhofstr. 84, Tür 58

Datum:               Sa., 26. und So., 27. Jänner 2019 
Zeit:                     
jeweils 10:00-18:00 Uhr 

Ausgleich:         Erstteilnehmer: € 290,- 
                                Wiederholer:      € 145,- 

BEWUSSTERE SIND ERFOLGREICHER  

Bist du dir der Ursache der Ereignisse
als Besteller 
durch Bestätigung
in deinem Leben bewusst? 

Wie man lernt, jene Anziehungskraft zu bilden, die jedes 
Ereignis im Leben manifestiert…   

Wir bekommen das, was wir als Jetzt Hier bestätigen. 
Jede Bestellung wird dem ICH BIN Absender geliefert! 

Anmeldungen bei: office@alvital-allesleben.at   

Nutzen und praktische Antworten   aus diesem Seminar: 

Die Ereignisse im Leben sind keine Zufälle: 

Was ist die gemeinsame Ursache aller Probleme, die in unserem Leben sind?  Aufgrund falscher Grundannahmen und falschem Einsatz unserer Fähigkeiten  haben wir eine Anziehungskraft verursacht, die uns diese negativen Erfolge 
beschert hat. 

Wir haben immer Erfolg, aber wie machen wir das? 

Die Mehrheit der negativen Angriffe/ Erfolge kommen aus dem Inneren, aber wie  machen wir das? 

Wie sich der Mensch vom Fremdbestimmten zum bewusst Selbstbestimmten  verändern kann: 

Die Fähigkeit bewusst und einfach Aufgaben zu lösen, indem wir eine positive 
Anziehungskraft für positive Erfolge verursachen wird anhand praktischer 
Erfahrungen und Übungen gezeigt. 

Zuerst sind Berge, Berge. Dann studierst und erprobst du die ignorierten und 
unbekannten Gesetze des Lebens, und Berge sind keine Berge mehr.  

Zum Schluss wendest du ständig und bewusst diese Gesetze an, und lebst auf 
liebevollere, kraftvollere und freudige Weise, und Berge sind wieder Berge, aber  anders… 

*) Okitalk Vorträge der LICHTKERN Stiftung finden Sie unter 
http://www.lichtkern.com/okitalk-finde-die-lichtkern-stiftungs-beitraege-ab-2018/   

Kooperation von ALVITAL-Alles Leben zur Steigerung der Lebensqualität
und der  LICHTKERN Stiftung Treuhandstiftung
im Netzwerk der Global SocietyFunds S.A. 
 

 

 

BESTNEWS Seminar am 16.-17.02.2019 in 74677 Dörzbach- Laibach, Worte holen Realität

Einladung für das BESTNEWS Seminar
am 16.-17.02.2019 in Dörzbach-Laibach

zum Ausdruck klicke hier: BESTNEWS Seminar Öhringen 16 17 19

Diese Live Parabel wurde von einem Teilnehmer
dieses Seminars geschrieben, der entdeckt hat,

wie das Leben mit ihm spricht.
Er hat eine neue Bewußtheit entdeckt,
die sein Leben freudvoller macht.

Worte holen Realität

Als wir nach einer langen (ca. 500 km) und gut verlaufenen Autofahrt fast daheim waren, sagte der Fahrzeugführer: 

Jetzt bin ich froh, denn es ist NICHT selbstverständlich, daß man wieder gut zu Hause ankommt

Fast augenblicklich danach ereignete sich Folgendes:

Ein entgegenkommendes Auto holte zum Abbiegen auf unserer Straßenseite aus, so daß wir stark  bremsen mußten. 

Und dann, ca. 300 m weiter, überholte ein PKW vor uns trotz Gegenverkehr seinen Vordermann. 
Das ist wieder sehr knapp an einem Unfall vorbei gegangen!

Da wurden wir stutzig – was hast Du gerade gesagt?!

Das war ein SEHR deutlicher Hinweis, dass wir unsere Worte bewußt gebrauchen sollten.

coAutor SF

Fragen

Wie umfassend muß intelligente Steuerung sein, daß zum Zeitpunkt dieser Parabel die richtigen Leute, zur richtigen Zeit, am richtigen Platz, auf die richtige, so in der beschriebenen Weise, im Ereignis waren?

Was war für den Erkenner der Situation der Gewinn aus dem Ereignis?

Wie konnte Bewußtheit über das wirkende Prinzip erlangt werden?

Ist dem Leser dieser Parabel bekannt, daß in jedem Menschen zwei verschiedene Sprachen simultan gesprochen werden, wenn er/sie spricht?

Wieso ist dieses Wissen meistens unbekannt?

Wer einen Menschen zum Leben hat, sollte Alles über dessen Funktionen wissen.
Dazu gehört, zu wissen , wie mit Sprache Ereignisse ausgelöst und gesteuert werden

Dieses und anderes Wissen trainieren wir
im BESTNEWS Seminar.

Veranstaltungsinformationen

Wann

16.-17.02.2019,
jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Wo
Ferienhof Marina
Rengershäuser Str. 20
74677 Dörzbach- Laibach
www.ferienhof-marina.de

Mindestzustiftung:

240,- € Erstteilnehmer
120,- € Wiederholer
Verpflegung ist nicht enthalten

Verpflegung (freiwillig)
Pauschale mit Abendessen Samstag 35,-€
                            ohne Abendessen 25,-€.
         Am Sonntag ohne Abendessen 25,-€ pro Person
incl. Tagungsgetränke

Anmeldung bei

Rosemarie Bort            info@mediapis.net
oder                                   michael-b-gass@web.de
oder                                   office@lichtkern.com

Für einen weiteren Eindruck, wie wir von der Stiftung drauf sind
hier der link zu einem

okitalk Internet Vortrag

https://archiv.okitalk.net/audio/2018/06/2018-06-06_Klaus-Mueller-Lichtkern_com.mp3

 

23.-24.03.2019 BESTNEWS Seminar/Training in 95485 Warmensteinach Geheimnisse des denkens und sprechens entdecken trainieren und genießen

Einladung für das BESTNEWS Seminar
Klicke HIER: Einladung für das BESTNEWS Seminar 03 2019

Diese Live Parabel wurde von einem Teilnehmer dieses Seminars geschrieben, der entdeckt hat, wie das Leben mit ihm spricht.
Er hat eine neue Bewußtheit entdeckt,

die sein Leben freudvoller macht.

Der Glühweinabend

Im Laufe der Jahre haben sich bei uns einige Traditionen entwickelt, die immer noch gepflegt werden. So werden die Helferinnen am letzten Arbeitstag vor Heilig Abend zum  Mittagessen in unsere gute Wohnstube eingeladen, um das Jahr ausklingen zu lassen. Hinzu kommt auch unser Nachbar, der zugleich unser Zahntechnikmeister ist. Er lädt jedes Jahr am letzten Arbeitstag vor Weihnachten liebe Menschen zu einem Glühweinumtrunk abends auf dem Parkplatz vor seiner Garage ein. Zwei Wochen zuvor sprach er die Einladung meiner Frau aus mit dem Nachsatz: „… wenn es nicht in Strömen regnet.“

Als es dann soweit war, regnete es, wie bestellt, recht heftig. Er überlegte, ob er seine Veranstaltung kurzfristig wieder absagen sollte, wußte aber nicht wie. Meine Frau meinte: „Du kannst die Bänke doch in die Garage stellen, dann sitzen alle im Trockenen.“ Als ich das so hörte, fragte ich ihn, ob wir uns trockenes Wetter bestellen wollten. Er nickte.

Also sagte ich: „Stell Dir doch einmal vor, daß es trocken ist und wie Du Dich darüber freust!“ Er nickte wieder. „Und jetzt stell Dir bitte vor, wie dankbar Du darüber bist!“ Es entstand eine kleine Gedankenpause und er nickte abermals.

Ich wußte, es fehlt noch etwas. Mein Nachbar war auf der einen Seite mit BESTNEWS noch nicht in Kontakt gekommen, auf der anderen Seite ist er Angehörger  der ortsansässigen evangelischen Kirche.

Also sagte ich spontan: „Und jetzt lade noch den HERRN dazu ein!“ Es war, als würde es ihn innerlich kurz reißen, und für einen kurzen Moment entstand eine tiefe Stille, aber er tat es.

Gegen 19.00 Uhr gingen mein Frau und ich hinaus auf den Parkplatz, und es hatte fast aufgehört zu regnen. Mein Nachbar hatte die Garage ausgeräumt und illuminiert. Er war derart mit Grillen beschäftigt, daß er an seine Bestellung nicht mehr dachte. Ich bedankte mich bei DER ERSTEN URSACHE.

Plötzlich kam wieder ein kleiner Regenschauer auf, und ich fragte meine Frau, ob ich bei der Bestellung etwas falsch gemacht habe? Der Regenschauer hörte wieder auf, und danach war es den ganzen Abend lang trocken.

Als ich am nächsten Tag noch einmal über das Erlebte nachdachte, fiel mir ein, daß GOTT sich durch Situation oder Ton offenbart. So deutete ich den kleinen Regenschauer als Präsenz GOTTES, sich zu zeigen, daß er mitten unter uns ist.

In meinem Herzen bedankte ich mich noch einmal, daß es ein regentrockener Abend war und ich die Situation erkennen durfte. ES hat bestimmt auch einen Glühwein getrunken … Am nächsten Tag regnete es wieder …

Veranstaltungsdaten

23.-24.03.2019, jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Die Adresse der Veranstaltungsräume ist:

Egerländer Str. 363,
95485 Warmensteinach

Mindestzustiftung:

240,- Euro für Erstteilnehmer
120,- Euro für Wiederholer

Verpflegung nicht enthalten

Anmeldung bei:

E-Mail:       bernd@bernd-kreye.de
   oder         office@lichtkern.com

Für einen weiteren Eindruck, wie wir von der Stiftung drauf sind
hier der link zu einem

okitalk Internet Vortrag

https://archiv.okitalk.net/audio/2018/06/2018-06-06_Klaus-Mueller-Lichtkern_com.mp3

 

 

BESTNEWS Seminar 02.- 03.02.2019 in 88677 Markdorf, verborgene psychische Fähigkeiten erkennen, bestellen, trainieren, anwenden

Einladung für das BESTNEWS Seminar
am 02.-03.02.2019 88677 Markdorf
Klicke HIER: Einladg A4 Markdorf 02 19 st181129

Diese Live Parabel wurde von einem Teilnehmer dieses Seminars geschrieben, der entdeckt hat, wie das Leben mit ihm spricht.
Er hat eine neue Bewußtheit entdeckt,
die sein Leben freudvoller macht.

Sicher durchs Leben

Ein junger Mann sitzt am Esstisch und schaut aus dem Fenster. Neben dem Haus, das er bewohnt, befindet sich ein Spielplatz. Durch die Hecke, die den Spielplatz von dem Haus trennt, beobachtet er folgende Situation:

Ein Kind spielt auf dem Spielplatz. Es macht einen interessierten und fröhlichen Eindruck. Die Mutter des Kindes ist aufmerksam und beobachtet ihr Kind. Sie steht und überblickt durch die damit gekoppelte Höhe die gesamte Situation. Auf einmal fällt das Kind der Länge nach auf den Boden. Die Mutter ist sofort bei ihrem Kind. Das Kind weint. Sie richtet das Kind auf und kniet sich vor es auf den Boden. Jetzt sind sie auf Augenhöhe. Sie sorgt sich liebevoll um ihr Kind. Nach einer kurzen Erholungsphase spielt das Kind wieder.

coAutor El-HUnicx

Wir benutzen unsere Aufmerksamkeit wie es uns beliebt. Dabei ist das Entdecken scheinbar banaler Ereignisse des Lebens oft augenöffnend.

Was wäre, wenn diese Ereignisse Geschenke sind?

GOTT ist immer da. Er sorgt sich um Dich, SEIN innig geliebtes Kind. ER beschenkt Dich. Die Annahme dieser Ereignisse als Geschenke ist entscheidend. Jedes Ereignis / Geschenk beinhaltet Bewußtheit.

Sollte ein Zirkusartist von seinem Seil fallen, fängt ihn ein Netz auf. Solltest Du fallen, fängt Dich GOTT auf.

Anschließend beginnt der Artist seine nächste Attraktion. Er ist jetzt stärker als vorher.
Und Du?

Der Zirkusartist bewegt sich in luftigen Höhen mit Sicherheit. Er kann dies, da er viele Übungsstunden hinter sich hat. Er weiß, dass ETWAS ihn auffängt, wenn er fällt.

Weißt Du es auch?

GOTT ist immer für Dich da, wenn Du IHN einlädst. ER kommuniziert mit allen seinen Kindern, auch mit Dir, wenn Du IHN einlädst.

Wie das geht trainieren wir mit Dir im BESTNEWS Seminar.

Veranstaltungsdaten

02.-03.02.2019, jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Die Adresse der Veranstaltungsräume ist:

Gutenbergstr. 1
88677 Markdorf

Mindestzustiftung:

240,- Euro für Erstteilnehmer
120,- Euro für Wiederholer

Verpflegung nicht enthalten

Anmeldung bei:

E-Mail:       rezeption@hauser-tillmann.com
   oder         office@lichtkern.com

Für einen weiteren Eindruck, wie wir von der Stiftung drauf sind
hier der link zu einem

okitalk Internet Vortrag

https://archiv.okitalk.net/audio/2018/06/2018-06-06_Klaus-Mueller-Lichtkern_com.mp3

BESTNEWS Seminar am 12.-13.01.2019 in 87527 Altstädten, abgesagt

Einladung für das BESTNEWS Seminar
am 12.-13.2019 in 87527 Altstädten 

zum Ausdruck klicke hier: Einldung A4 181129 11 35

Diese Live Parabel wurde von einem Teilnehmer dieses Seminars geschrieben, der entdeckt hat, wie das Leben mit ihm spricht.
Er hat eine neue Bewußtheit entdeckt,
die sein Leben freudvoller macht.

Worte holen Realität

Als wir nach einer langen (ca. 500 km) und gut verlaufenen Autofahrt fast daheim waren, sagte der Fahrzeugführer: 

Jetzt bin ich froh, denn es ist NICHT selbstverständlich, dass man wieder gut zu Hause ankommt. 

Fast augenblicklich danach ereignete sich Folgendes:

Ein entgegenkommendes Auto holte zum Abbiegen auf unserer Straßenseite aus, so daß wir stark  bremsen mußten. 

Und dann, ca. 300 m weiter, überholte ein PKW vor uns trotz Gegenverkehr seinen Vordermann. 
Das ist wieder sehr knapp an einem Unfall vorbei gegangen!

Da wurden wir stutzig – was hast Du gerade gesagt?!

Das war ein SEHR deutlicher Hinweis, dass wir unsere Worte bewußt gebrauchen sollten.

coAutor SF

 

Fragen

Wie umfassend muß intelligente Steuerung sein, daß zum Zeitpunkt dieser Parabel die richtigen Leute, zur richtigen Zeit, am richtigen Platz, auf die richtige, so in der beschriebenen Weise, im Ereignis waren?

Was war für den Erkenner der Situation der Gewinn aus dem Ereignis?

Wie konnte Bewußtheit über das wirkende Prinzip erlangt werden?

Ist dem Leser dieser Parabel bekannt, daß in jedem Menschen zwei verschiedene Sprachen simultan gesprochen werden, wenn er/sie spricht?

Wieso ist dieses Wissen meistens unbekannt?

Wer einen Menschen zum Leben hat, sollte Alles über dessen Funktionen wissen.
Dazu gehört, zu wissen , wie mit Sprache Ereignisse ausgelöst und gesteuert werden

Dieses und anderes Wissen trainieren wir im BESTNEWS Seminar.

Veranstaltungsinformationen

Wann

Einladung für 12. -13.01.2019,
jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Wo

Gasthof Schäffler
Am Anger 8
87527 Altstädten

Kontakt:
Eddy Rolinger, Telefon: 08321-26730

E-Mail: info@gasthof-schaeffler.de
https://www.gasthof-schaeffler.de

Mindestzustiftung:

240,- € Erstteilnehmer
120,- € Wiederholer

Verpflegung ist nicht enthalten

Anmeldung bei

Stefanie Fink& Anton Zeller        sf.mail@web.de  oder                                                      office@lichtkern.com

Für einen weiteren Eindruck, wie wir von der Stiftung drauf sind
hier der link zu einem

okitalk Internet Vortrag

https://archiv.okitalk.net/audio/2018/06/2018-06-06_Klaus-Mueller-Lichtkern_com.mp3

FIRMEN anstelle von Staaten. FIRMEN, die WENIGEN gehören. FIRMEN teilen sich einen Planeten auf.

In einem Fernen Land, in der Galaxie des HABENS..

Traum 1

….hatten sich über Jahrhunderte hinweg Völker, Nationen gebildet. Sie gingen aus Familien hervor, die sich gegenseitig Schutz und Unterstützung gewährten. Familien, das waren die Großeltern, Eltern Kinder und Enkel. Sie gaben sich Regeln, auch über das Land, das sie bewohnten. Sie erlaubten Religionen und setzten für die Gesamtheit der Nation sogenannte Politiker ein. Um in Notsituationen Betroffenen Zahlern bei zu stehen, wurden sogenannte Szialversicherungskassen errichtet, die bei Krankheit, Arbeitslosigkeit und Alter den Betroffenen Hilfe ausschüttete.

Dann wurde von einer Gruppe innerhalb der Nationen der Tauschhandel gegen GELD und GIRALGELD ersetzt. Diese Gruppe brachte mit GELD Streit hervor. Kriege, durch die Inhaber im Verborgenen initiiert, erschütterten das Ferne Land. Die, denen das GELD gehörte, unterdrückten mit Gewalt die, die wenig GELD hatten. Die Gruppe der GELDInititoren bestimmten, was GELD wert war. Die Gruppe der GELDINHABER erschuf das GELD aus dem Nichts mithilfe von Papierscheinen, die als WERT gelten sollten.

Dann sahen die GELDERFINDER, daß die Menschen Rechte erkannten und forderten.
Sie änderten das GELDSYSTEM zu ihren Gunsten, indem sie in allen Rechtstexten das Wort MENSCH (Lebewesen) gegen das Wort PERSON (juristische Fiktion) ersetzten. Nur Menschen leisten bei juristischen Entscheidungen AUTOGRAMME, Für PERSONEN wurde der Begriff UNTERSCHRIFT von den GELDINITIATOREN festgelegt. Nur MENSCHEN tragen FAMILIENNAMEN. Personen werden mit NAMEN genannt, die den GELDBESITZERN gehören und mit denen diese GELD verdienen.

Dazu wird jeder geborene Mensch nicht als Mensch geboren,
sondern als PERSON mit einem NAMEN.
Dies wird in einem WERTPAPIER aufgezeichnet,
das an geheimer Börse gehandelt wird.

Immer mehr Menschen erwachten und forderten Gerechtigkeit von den Unterdrückern. Durch die Jahrhunderte schufen die Besitzer wohlhabende und arme Nationen. Und immer wieder erdachten sie sich mit Lügen Gründe, um die Nationen in Kriegen aufeinander zu hetzen.

Um die Nationen wieder unter Kontrolle zu bekommen, zwangen die GELDINITIATOREN die von den Nationen gewählten Politiker, ihr Wahlversprechen, die Nationen zu beschützen und zu derem Wohl zu arbeiten, zu verraten.

Diese Politiker entsandten an die den GELDINITIATOREN gehörende Gruppe der sogenannten VEREINTEN NATIONEN Vertreter, die Gesetze erließen, denen sich die Nationen unterwerfen mußten.

Diese nicht von den Nationen gewählte Gruppierung VEREINTE NATIONEN entschied, mit einem Gesetz gegen die Nationen, Migrantenströme ( Ströme von ABWANDERERN ) aus den Ländern, in denen sie lebten zu verursachen, zu bezahlen und zu organisieren, um in den Zielnationen gegen jede Gesetze und Rechte der Zielländer angesiedelt zu werden. Das Ganze Vorhaben wurde begleitet vom Gesetzesinhalt der VEREINTEN NATIONEN, daß das Zielland diese Migranten finanziell mit der ansäßigen Bevölkerung gleichgestellt werden mußte. Dazu legte dieses Gesetz fest, daß jeder MIGRANT/ABWANDERER wie ein Zahler zu den Sozialkassen zugelassen werden mußte. Diesem Diebstahl durch die Fremden, ausgelöst durch die VEREINTEN NATIONEN lockte immer größere und globale Ströme von ABWANDERERN/MIGRANTEN hervor.

Auf diese Weise wollten die GELDINITIATOREN die STAATEN beenden.
Die ABWANDERERN/MIGRANTEN verließen ihr Land.
Dieses Land, seine Bodenschätze und
alle damit verbundenen Rechte war es,
das die GELDINITIATOREN interessierte.

Mit diesem Land gedachten die GELDINITIATOREN Profit zu machen, indem sie diese Ländereien in den Besitz IHRER FIRMEN zu bringen gedachten.

FIRMEN statt STAATEN.

Jeder Mensch, der sich offen gegen dieses Vorhaben stellte wurde
von Diffamierern als Rassist oder fremdenfeindlich beschimpft,
bis er schwieg.

Und so verwandelte sich dieses Ferne Land in ein Gefängnisland
voller Menschen ohne Rechte, zum Schweigen verurteilt.

Was diese GELDINITIATOREN aber vergessen hatten:
Sie würden in dieses System als Betroffene
wieder geboren werden.

Traum 2

Im Fernen Land, in der Galaxie des HABENS..

verfügte GOTT, DIE ERSTE URSACHE einen Neustart.
SEIN war nun die neue Form und das Gebot dieser Galaxie.

Das Verhalten AGGRESSION wurde durch den WERT :
Realisieren des positiven erfüllten Ergebnisses
ersetzt.
Jeder für andere Menschen Verantwortliche
darf nur gegen Nachweis der erfolgreichen Teilnahme
in seine Position gelngen.

Alle Ressourcen auf dem Planeten wurden allen Bewohnern
in gleichem Maße zur Verfügung gestellt.

Jeder Mensch durfte in seiner Heimat sein und bleiben.

Keinem Bewohner war es erlaubt, sich über andere zu stellen, wenn es um HABEN ging.

Das Komitee der Menschen stellte gerechte Regeln, die für alle gültig waren auf. Das System heiliger Menschen wurde verboten.

Alle Erfindungen wurden freigegeben und zum Wohle der Wesen eingesetzt, die Raumnationen konnten neu erstehen im Frieden mit allen Völkern der Welten.

Das System NAME und PERSON wurde verboten.

Ein Richter darf nur Gesetze befolgen die offensichtlich der Freiheit und dem Wohl der Menschen und nicht FIRMEN oder WENIGEN zu derem Zweck dienen.

Siehe CHARTA der Menschen (in Bearbeitung).

Charta des Rechts der humanoiden Völker Korrekturvorh 180408 20 30

Für Ihre Kontemplation….

Wenn Sie Sklaven halten wollen 

(Gary Z McGee) “If you wish to keep slaves, you must have all kinds of guards. The cheapest way to have guards is to have the slaves pay taxes to finance their own guards. To fool the slaves, you tell them that they are not slaves and that they have Freedom. You tell them they need Law and Order to protect them against bad slaves. Then you tell them to elect a Government. Give them Freedom to vote and they will vote for their own guards and pay their salary. They will then believe they are Free persons. Then give them money to earn, count and spend and they will be too busy to notice the slavery they are in.” ~Alexander Warbucks

(Gary Z McGee) „Wenn Sie Sklaven halten wollen, müssen Sie alle Arten von Wachen haben.
Der billigste Weg, Wachen zu haben, besteht darin, dass die Sklaven Steuern zahlen, um ihre eigenen Wachen zu finanzieren.
Um die Sklaven zu täuschen, sagst du ihnen, dass sie keine Sklaven sind und dass sie Freiheit haben.
Sie sagen ihnen, dass sie Gesetz und Ordnung brauchen, um sie vor bösen Sklaven zu schützen.
Dann sagen Sie ihnen, sie sollen eine Regierung wählen. Geben Sie ihnen die Freiheit zu wählen, und sie werden für ihre eigenen Wachen stimmen und ihr Gehalt bezahlen.
Sie werden dann glauben, dass sie freie Personen sind.
Dann gib ihnen Geld, um zu verdienen, zu zählen und auszugeben, und sie werden zu beschäftigt sein, um die Sklaverei zu bemerken, in der sie sich befinden. “- Alexander Warbucks
The Best Way to Manage Slaves

Ruler / HERRSCHER/ RICHTER

http://fourwinds10.com/siterun_data/spiritual/thoughts_to_ponder/news.php?q=1534951185

„Rulers call something a „rule“ to depersonalize their will when imposing it upon the ruled. It is a mental trick used to insulate the ruler from responsibility and confuse the matter in the mind of the ruled. The „rule“is presented as something abstract and external to the ruler, who presents himself as a disinterested middleman with no choice but to enforce the „rule“. The purpose is to trick the ruled into accepting that he is helpless before the „rule“ by making a show of the ruler’s helplessness before the „rule“. The ruler might even say he doesn’t want to enforce the rule, but he has to, because it’s a „rule“. But there is no rule. It doesn’t exist. The „rule“ is an illusion conjured up by the ruler in the mind of the ruled to keep him in his place. What’s real is the ruler’s will and the gun in his hand.“  

Herrscher / Richter

„Herrscher nennen etwas eine“ Regel/ein Gesetz „,
um ihren Willen zu entpersonalisieren,
wenn e dem Beherrschten auferlegt wird. 

Es ist ein mentaler Trick, um den Herrscher
von der Verantwortung zu isolieren und
die Sache in den Köpfen der Beherrschten zu verwirren.

 Die“ Regel/das Gesetz „wird als etwas dargestellt,
abstrakt und äußerlich für den Herrscher,
der als scheinbar uneigennütziger Mittelsmann die Wahl hat,
die „Herrschaft“ durchzusetzen. 

Der Zweck besteht darin, die Beherrschten dazu zu bringen,
zu akzeptieren, dass er vor der „Herrschaft“ hilflos ist,
Hilflosigkeit vor der „Regel/dem Gesetz“. 

Der Herrscher könnte sogar sagen, dass er die Regel/das Gesetz
nicht durchsetzen will, aber er muss, weil es eine „Regel“ ist. 

Aber es gibt keine Regel/Gesetz. Sie existiert nicht.

Die „Regel“ ist eine Illusion, die der Herrscher in den Gedanken der Beherrschten heraufbeschwört, um sie an seiner Stelle zu halten. 

Was wirklich ist, ist der Wille des Herrschers und die Waffe/ die Regel / das Gesetz in seiner Hand.

was wäre, wenn das Multiversum rückwärts läuft, also der 7. Tag wahr wäre?

Schlange wäre das Symbol für Erkenntnis,

Eden wäre das Symbol für das System der Sklaverei,

Geburts<RECHT> (siehe UCC) , NAME und PERSON wären die Einnahmequellen der DEEP State Betreiber,

und die Firma SERCO könnte uns nicht mehr zwingen Erdöl zu verbrennen.

Dann wären diese Informationen interessant, oder?

https://youtu.be/H09d7VkV6qo
Trumps Anmerkung, er könne per EXECUTIVE ORDER das Gebuts <RECHT> abschaffen würden dann Sinn machen.
https://www.serco.com/about
The Deep State Swamp Can Be Defeated Right Now, Here’s How

 

The Deep State Swamp Can Be Defeated Right Now, Here’s How

Entscheidet am 10. und 11.12.2018 Herr Heusgen für deutsch Land ob Sie Ihre Rente mit jeglichem Migranten, ABWANDERER teilen MÜSSEN

Kennen Sie Herrn Heusgen?

Soll, wird er am 10.-11.12.2018 darüber entscheiden, ob die Sozialkassen jedem MIGRANTEN/Abwanderer in deutsch Land offen stehen.
Sozialkassen, die SIE mit Ihrem hart erarbeiteten Geld füttern.

Wann und wo haben Sie Herrn Heusgen gewählt oder durch wen wählen lassen?

Definition MIGRANT

Google, ebenso Duden (https://www.duden.de/rechtschreibung/Migrant)

Mi·g·rant, Migrantin
/Migránt/
  1. 1.
    besonders Soziologie
    jemand, der in ein anderes Land, in eine andere Gegend, an einen anderen Ort abwandert

Sind Sie ein Rassist, wenn Sie diesem Pakt nicht zustimmen?
Oder ist das eine Diffamierung?
 Hat die sogenannte Bundesregierung eine Petition gegen diesen Pakt abgelehnt?

LESEN SIE DIE ROT markierten Texte
des übersetzten sogenannten Migrationspaktes

DANKE FÜR DEINE ÜBERSETZUNG
Jürgen Fritz

Quellen:

UN-Migrationspakt: der vollständige Text

hier der Originaltext der UN

A.CONF.231.3

Am gleichen Tag erschienen folgende links

Wußten Sie, daß zeitgleich Frau Merkel vom CDU Vorsitz zurücktrat?

 

Alle Crewmitglieder WP Schalter aktivieren, Weitergabe an alle Freunde. Bitte um Unterstützung an alle Kräfte

Entwarnung

29.10.018 16:37 MEZ
Danke an ALLE für Eure kostbare Hilfe.

Wir sind durch.
In den nächsten 72 Stunden
brauchen unsere MitSeelen JEDE Hilfe.
Denn Gaja muß das alles ausbalancieren.

Möge Segen Sein

zum Ausdruck klicken  Schnellbriefing181029

Blick vom Sonnenüberwachungssateliten von heute,29.10.18 um 02:42
Erde befindet sich auf 15 Uhr.
Unterstützende Kräfte auf Anforderung auf 17 Uhr.

Schnellbriefing

https://lichtkern.com/uebt-eure-macht-maximal-aus-jetzt-und-an-jedem-tag-hier-und-an-jedem-ort/

https://lichtkern.com/achtung-fuehrungskraefte-und-eingesetzte-kommunikatoren-arbeiten-mit-der-praesenz/

https://lichtkern.com/andere-haben-ein-vaterunser-wir-haben-das-gebet-der-lichtkern-stiftung/

https://lichtkern.com/eine-bestaetigung-ist-eine-bestellung/

https://lichtkern.com/du-bist-seele-ein-ich-bin-eine-sonne-ein-stargate-aufwachen/

https://lichtkern.com/so-moege-euer-weg-licht-und-leicht-sein/