vom richtigen Zeitpunkt

Eine junge Familie ist auf eine Hochzeitfeier eingeladen. Das Fest beginnt an einem Samstagnachmittag um 17 Uhr. Die beiden Eltern eines 2-jährigen Sohnes haben noch einige Erledigungen vor sich und dazu muß noch der Hund über Nacht an ein Familienmitglied abgegeben werden, da er nicht bei der Hochzeit dabei sein kann. Ein Freund der beiden ist auch angemeldet, um mit ihnen in einem Auto zu fahren. Die Zeit wird langsam knapp. Sie wollten schließlich nicht zu spät zu diesem wichtigen Ereignis kommen.

Der junge Mann ist Seminarteilnehmer der LICHTKERN Stiftung. Er kennt das GEbet der LICHTKERN Stiftung und wendet es an:

„Lieber GOTT, ich bin DEIN Eigentum, ich bin DEIN Instrument. Ich bestätige DEINE bedingungslos liebende Präsent jetzt hier, im Herzen der Aufgabe“

Etwa 2 Stunden später meldet sich plötzlich die Schwester der Frau, die den Hund über Nacht beherbergt. Sie bietet an, daß sie den Hund selbst abholt. Die jungen Eltern sind sehr dankbar für diese Zeitersparnis.

Mit etwa 10 Minuten Verspätung starten sie. Selbst bei der Tankstelle möchte der junge Mann Zeit sparen und tankt extra nur die nötigste Kleinmenge. Nach ca. 35 Minuten Fahrzeit kommen sie am Zielort in der richtigen Straße an. An der letzten Straßenkreuzung biegt wie auf die Sekunde genau das Brautpaar im Hochzeitsfahrzeug hinter der jungen Familie und dem Freund ab, so daß sie genau den Hochzeitskonvoi anführen.

Was muß alles passieren, daß man genau an diesem Punkt herauskommt?
Was wird hier bestätigt?

Dankbarkeit ist eine spirituelle Tugend. Gleichzeitig ist es eine Bestätigung.
Dankbarkeit erzeugt eine Anziehungskraft.
Wie funktionieren die Felder, die diese Anziehungskraft auslösen, die Torsionsfelder?

Was muß man tun, um dies zu erleben?
Warum sollte man ein GEbet sprechen? Welche Wirkung wird dadurch erzeugt?

Wie muß man das Leben betrachten, um solche Ergebnisse zu haben?
Was genau ist ein Zu-Fall?

Haben wir ihr Interesse geweckt?
Dies und vieles mehr wird bei der LICHTKERN Stiftung trainiert.
Ich habe mehrfach teilgenommen und erkenne jetzt die Geschenke GOTTES.
Sie wollen wissen, was es mit den Torsionsfeldern, Bestätigungen
und der Einladung an GOTT auf sich hat?
Dann kommen Sie zum Seminar.
Fragen Sie nach Ihrem Trainingstermin bei:

office@lichtkern.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.