Was braucht eine Sonne?

Was braucht eine Sonne?

Ich bin eine Sonne die meinen Traum beleuchtet und wärmt.

Traumzeit, erstanden aus Überzeugung und Gewißheit,

die die Wärme meiner Schwingen sind.

Ich gebe dem Traum was er braucht

und schau von drüben auf ihn.

Traumzeit, von mir, Sonne, mit Gewißheit betrachtet.

SEINE Liebe die mich schuf,

schaut auf mich, von tief drinnen drüben,

und SEIN liebendes lichtes Lied wärmt mich.

Bewußtheit sammelnd träume ich SEINE Reiche,

die ES mir gibt und mein SEIN.

Was braucht eine Sonne?

SEIN bewußtes SEIN

10.04.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.