BEQUEM BILLIG EGAL war gestern

Ist es nicht offensichtlich,
daß die von den Bevölkerungen der Staaten
gewählten Religionen und die gewählte Politik,
sowie die von denen
eingesetzten und betriebenen, lügenden Massenmedien

verantwortlich sind für die
Massaker
an den Zivilbevölkerungen
und die unerträglichen
Leiden
von fliehenden Millionen Menschen

Ist die gemeinsame Ursache all dieser Konflikte nicht die,
daß wir permanent durch Religion und/oder Politik
aufeinander gehetzt werden,
um uns getrennt voneinander zu halten?

Ist es nicht Zeit,
daß sich jeder Mensch Rechenschaft ablegt
wie er/sie dazu aktiv dazu beitragen kann

diese Pest abzuschütteln und eine

lebenswerte, parteien- und personenfreie
Menschen – Gesellschaftswelt aufzubauen.

Wann werden wir annehmen,
daß wir EINS sind?
Es dauert nur Minuten der Ruhe und inneren Akzeptanz
keine politische oder religiöse Zugehörigkeit
einfach nur Stille und Annahme
WIR SIND EINS


Gedanke 1

Annahme:
in Europa haben sich die Mächte von Religion und Politik entschieden, das Christentum abzuschaffen. Es wird zum Risiko Christ zu sein.

Daraufhin entscheiden sich 3 Millionen deutsche Christen eine Flucht in die arabischen Länder anzutreten. Jeder läßt Alles stehen und liegen. Auch den Paß

Wirklich Alle gehen, Männer Frauen und Kinder.
Sie fluten den arabischen Nahen Osten.

Was wird passieren?

Gedanke 2

Wo bleiben die Stimmen der IMAM?
Wieso rufen Sie ihre Gläubigen nicht auf, in der Heimat zu bleiben?
Wer bewirtschaftet die Felder, wer arbeitet in den Werkstätten.
Wieso helfen die muslimischen Nationen einander nicht?

Wenn diese Nächstenliebe innerhalb des Islam evtl. nicht existiert,
was wollen Sie dann bei uns?

Wenn also ein Austausch stattfinden soll, wieso gehen wir nicht in deren leergebombte Häuser und bauen das für uns auf?

Gedanke 3 😥 

Wenn die verteidigungsbereiten
muslimischen Nationen
mit russischer Hilfe
die Territorien von den USraelischen Soldaten
und den USraelischen ISIS Schlächtern befreien
und die Rückkehrwilligen beschützen…..
könnten ja alle wieder heimkehren…
……oder wurde übersehen,
daß die vorhanden örtlichen Wasserreserven
evtl. dem Aufbau eines Großisrael
und einer israelischen Bevölkerung dienen sollen,

die in die verlassenen Gebiete einziehen sollen?

blutige Preisfragen

Welche Unternehmen haben von welchem Krieg profitiert
und profitieren von den gegenwärtigen Kriegen

wem gehören diese Unternehmen
wer profitiert von diesen Eindringlingswellen
wieso belangen wir diese Täter nicht
öffentlich und vor Gericht???

Gedanke 4

wer von uns wünscht sich nicht eine Heimat die sicher ist?

Es scheint Geld genug da zu sein,
um es mit vollen Händen
an jeden Eindringling zu verschenken,
jeden Monat neu.

Warum also bezahlen wir
mit diesem Geld nicht Schiffe, Nahrung,
alles was benötigt wird,
begleiten in einem riesigen Konvoi
der Gutwilligen diese Menschen
nach Hause und helfen ihnen
wieder Fuß zu fassen.

Europa hat bestens trainierte
Katastropheneinheiten und alle
die grade jetzt auch tätig sind.

Laßt uns denen helfen
ABER BEI IHNEN ZUHAUSE

Investieren wir, wie jetzt auch,
aber mit Ihnen,
bei Ihnen zuhause.

Welche Zukunftsaussichten
haben wir dann mit Ihnen?

Wann werden wir annehmen,
daß wir EINS sind?
Es dauert nur Minuten der Ruhe und inneren Akzeptanz
keine politische oder religiöse Zugehörigkeit
einfach nur Stille und Annahme
WIR SIND EINS

 

WIR SIND EINS
EINS mit Allen und Allem
DAS IST EIN WEG
der funktioniert, wenn wir
als EINS
denken fühlen agieren

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.