BESTNEWS Seminar 17.-18.11.2018 in 1130 Wien-Hietzing, verborgene psychische Fähigkeiten erkennen, trainieren, anwenden

BESTNEWS Seminar 17.-18.11.2018 in 1130 Wien – Hietzing,
verborgene psychische Fähigkeiten erkennen,
trainieren, anwenden

pdf zum Ausdrucken
BESTNEWS Seminar Einladungstext WIEN Nov2018

 Einladung für

17.-18.11.2018,  jeweils von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr

Die Adresse der Veranstaltungsräume ist:

A 1130 WIEN Hietzing
Auhofstr. 84, Tür 58

Mindestzustiftung:

290,- Euro für Erstteilnehmer
145,- Euro für Wiederholer

Verpflegung nicht enthalten

Anmeldung bei:

E-Mail:      office@alvital-allesleben.at
   oder        office@lichtkern.com

Seminarinhalt

Was wäre, wenn Sie von Ihrem Verstand 3 Schalter bewußt kennen und einsetzen könnten, dann aber erfahren, daß Ihnen weitere 4 Schalter in der Erziehung / Ausbildung nicht trainiert wurden.

Diese 4 Schalter entscheiden aber über Lebensfreude und positive Erfolge. Kommen Sie nach Wien Hietzing.
Trainieren Sie mit uns diese und andere Schalter

Wie denkt ein Seminarbesucher, der dieses Seminar mehrfach besucht hat über dessen Inhalte und Wirkung? Lesen Sie, was er schrieb, als er von einem Interessenten konsultiert wurde:

eine Bestätigung ist eine Bestellung

…der Kratzer am Auto, 25.07.2018, CoAutor: ARHULEX

Ein Mann kauft ein neues Auto. Da dies etwas umfangreichere Außenmaße hat als das alte Fahrzeug, muß die Einfahrt in die Garage etwas breiter gemacht werden. Kurze Zeit später kauft auch der Sohn ein neues Fahrzeug. Dieses soll vor der Haustüre auf einem nicht abgesperrten Privatparkplatz parken. Schon seit vielen Jahren haben hier sowohl der Mann als auch der Sohn geparkt. Nie gab es ein Problem.

Da das Auto relativ teuer und quasi fabrikneu ist, befürchtet der Mann, daß die vielen Leute, die vorbei laufen, eventuell neidisch sein könnten oder aus Versehen dagegen fallen und dadurch das Auto zerkratzen.

Der Sohn ist Seminarteilnehmer.
Ihm ist also bewußt, daß der Vater damit eine Bestellung abgibt.

Beim ersten und zweiten Mal, als der Vater seine Sorgen vorträgt, lehnt der Sohn das Angebot seines Vaters höflich ab und bestätigt, daß sein Auto immer geschützt ist und heil bleibt.

Beim dritten Mal weist der Sohn nochmal explizit darauf hin, daß dies eine Bestellung ist und der Vater bitte aufhören soll. Er solle lieber bestätigen, dass alles heil ist.
Der Vater reagiert leicht genervt und sieht das anders. Er sagt, daß die anderen einfach so sind.

Tage vergehen, dieses Thema ist nicht mehr gesprächsrelevant. Zwischenzeitlich passieren viele andere Dinge, so daß das Geschehene keine Rolle im Alltag spielt.

Dann, nach Wochen,  erzählt der Vater dem Sohn, daß er beim Einfahren in die Garage, deren Einfahrt deutlich verbreitert wurde, mit seinem eigenen neuen Auto an der Seitenwand in der Garage angefahren ist und sein Auto zerkratzt hat. 

Bist du dir der Ursache der Ereignisse
als Besteller durch Bestätigung in deinem Leben bewußt?

Wir bekommen das, was wir als Jetzt Hier bestätigen.
Jede Bestellung wird dem ICH BIN Absender geliefert. 

Trainiere das im BESTNEWS Seminar der LICHTKERN Stiftung.
office@lichtkern.com

 

Für einen weiteren Eindruck, wie wir von der Stiftung drauf sind
hier der link zu einem

okitalk Internet Vortrag

https://archiv.okitalk.net/audio/2018/06/2018-06-06_Klaus-Mueller-Lichtkern_com.mp3

wenn Sie den link in der pdf vorfinden und ihn bequem
anklicken wollen gehen Sie wie folgt vor:

www.lichtkern.com anwählen

im Suchfeld der Seite Wien 2018 eingeben und Suchvorgang starten

sobald die Seite öffnet auf das Wort weiterlesen klicken

Im Text des Artikels nach unten scrollen und den OKITALKLINK anklicken. 🙂 

bei allen Fragen:

office@lichtkern.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.