die Blume

 

                        Und Da Xi befragte den Meister Aj Guang

                        Bist Du in der Wurzel oder in der Blüte

                        dieser schönen Blume Meister ?

                         Aber Aj Guang träumte ihm ein Lied und sang

                        Ich bin das Lied dieser Pflanze, das

                        was ihre Atome schwingen macht und

                        ich bin es ganz und gar

                        so daß ich die Luft bin die sie atmet

                        der Duft den sie verströmt und

                        der Boden der sie nährt.

                        Alles bin ich weil ich Leben bin und Liebe

                        und der Gedanke der sie schuf.

                        Die Dunkelheit der Erde schreckt mich nicht

                        weil doch ein Teil von mir mit ihren Augen

                        die Sonne sieht die ich sende

                        wenn meine Wolken ihren Durst gelöscht und weil

                        nichts anderes als SEIN ICH BIN.

                        Und doch, alles ist nur Spiegel und unaussprechlich.

                        Schönheit, Anmut und Stärke das Mittel meiner Sprache

                        um Dich, Funke meines Herzens durch die Freude

                        an meiner Dienerin sanft zu streicheln

 

 

 

 

 

 

Khm – aus Seelenflug, 13.12.96

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.